Ihr persönlicher Favorit

Das schönste Java Magazin 2016

Kypriani Sinaris

© Shutterstock.com / lukeruk

Zum Jahresende haben wir Sie gefragt, welches Java Magazin Cover Ihnen 2016 am besten gefallen hat. Sie haben fleißig abgestimmt, der Gewinner ist …

Das passende Cover für ein Titelthema zu finden, ist gar nicht mal so einfach. Wenn es in einem Artikel um Lambdas oder Streams geht, muss man über die Bebilderung schon etwas länger grübel, schließlich sind diese Themen eher abstrakt. Wir haben unser Bestes gegeben, das Java Magazin für Sie ansprechend zu designen. Und verkünden nun stolz die Gewinner.

We have the best magazine covers in the world. It’s true.

Nun zu unseren schönsten Covern 2016! Den ersten Platz unseres Votings teilen sich die Ausgaben 12.2016 und 1.2017. Und diese könnten unterschiedlicher nicht sein. Denn das eine zeigt einen leidenschaftlichen Trapattoni, der nachdrücklich ruft: „Ich habe fertig!“ In diesem Titelthema haben wir uns der Frage gestellt, wann und ob Software eigentlich irgendwann fertig ist. So viel sei verraten: Ganz fertig sind Sie auch mit dem stabilen Release noch nicht …

Java-Magazin-1-17_Cover_595x842

Java Magazin 1.2017

Das andere Cover ist im Gegensatz zum Trapattoni-Cover schlicht und – erlauben Sie uns die Eitelkeit – einfach cool und elegant. Hier schweben wir im Nichts:

Java_Magazin_12.16_Serverless

Java Magazin 12.16

Auf das Siegertreppchen hat es zudem unser Machine-Learning-Cover geschafft, das einen humanoiden Roboter zeigt. Und so futuristisch wie der Roboter aussieht, so fühlte sich das ganze Thema auch an: Viel wird schon im Bereich Machine Learning geforscht und umgesetzt, aber das Sci-Fi-Flair behält das Thema nach wie vor.

Java-Magazin-8-16_NLcover_123x175

Java Magazin 8.16

Java-Magazin-6-16_Cover_595x842-283x400@2x

Java Magazin 6.2016

Auf Platz drei ist der glückliche Java Entwickler. In der Redaktion haben wir es auch manchmal das „Yoga-Cover“ genannt. Worum ging es in dieser Ausgabe? Nun, nicht wenige Softwareentwickler behaupten von sich, dass sie ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Da sollte man meinen, dass die meisten auch Freude an der Arbeit haben. Aber: Diese Freude gibt’s nicht geschenkt. Die Rahmenbedingungen müssen stimmen. In diesem Schwerpunkt haben wir gezeigt, welche das sind.

Aber auch die restlichen Cover müssen sich nicht verstecken:

JM Cover1

Von links nach rechts: Java Magazin 2.2016, 3.2016. 4.2016 und 5.2016

JM Cover2

Von links nach rechts: Java Magazin 6.2016, 7.2016. 8.2016 und 9.2016

JM Cover3

Von links nach rechts: Java Magazin 10.2016, 11.2016. 12.2016 und 1.2017

Die Ergebnisse der Umfrage im Überblick:

Welches Java Magazin Cover gefiel Ihnen 2016 am besten?

  • Java Magazin 1.2017: Ich habe fertig! Das Leben nach dem Release (19%, 33 Votes)
  • Java Magazin 12.2016: Serverless: Der Code im Nichts? (19%, 33 Votes)
  • Java Magazin 8.2016: Machine Learning: Warum Entwickler sich damit beschäftigen sollten (15%, 25 Votes)
  • Java Magazin 6.2016: Der glückliche Java-Entwickler: Wenn das Hobby zum Beruf wird (10%, 17 Votes)
  • Java Magazin 11.2016: Automatisiertes Testen: Lassen Sie die Software für sich arbeiten (10%, 17 Votes)
  • Java Magazin 9.2016: Softwarearchitektur für alle – Entwickler an die Macht! (9%, 15 Votes)
  • Java Magazin 7.2016: Die neue Generation Big Data: SMACK (7%, 12 Votes)
  • Java Magazin 5.2016: Microservices: Der Hype im Realitätscheck (3%, 5 Votes)
  • Java Magazin 10.2016: Security agil verankern: Plädoyer für eine Securitykultur (2%, 4 Votes)
  • Java Magazin 2.2016: Immer wieder testen – aber nicht immer wieder neu (2%, 4 Votes)
  • Java Magazin 4.2016: BPM – Kann mehr, als man denkt (2%, 3 Votes)
  • Java Magazin 3.2016: It's a match! Finde die NoSQL-Datenbank, die zu dir passt (2%, 3 Votes)

View Results

Loading ... Loading ...

Vielen Dank für die Teilnahme!

Dieses Jahr geht es natürlich weiter: Wir haben schon einige Schwerpunkte in Planung, unter anderem werden wir das große Release von Java 9 feiern und auch das Thema APIs wird den Schwerpunkt in einem kommenden Heft bilden.

Wenn Sie Ideen für Artikel, Schwerpunktthemen oder die Bebilderung eines Themas haben, freuen wir uns jederzeit über Anregungen! Schreiben Sie uns einfach eine Mail an: redaktion@javamagazin.de

Geschrieben von
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris studierte Kognitive Linguistik an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Seit 2015 ist sie Redakteurin bei JAXenter und dem Java Magazin.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.