Später als geplant

Das Orakel hat gesprochen: Java EE 8 kommt erst 2017

Kypriani Sinaris

©Shutterstock/beeboys

Der Release-Termin von Java EE 8 verschiebt sich von Ende 2016 auf Anfang 2017. Das gibt John Clingan auf The Aquarium bekannt. Die Verzögerung hat aber auch etwas Positives, wie der Produktmanager von Java EE und GlassFish Server betont.

Java EE 8 wurde formal im September 2014 gelauncht und auf der JavaOne 14 mit der Zielsetzung vorgestellt, die finale Version zur JavaOne 2016 vorzulegen. Wie sich jetzt zeigt, war die auf zwei Jahre angesetzte Entwicklungszeit etwas zu optimistisch gewählt. In einer öffentlichen Ankündigung hat John Clingan das Release-Datum nach hinten auf das erste Halbjahr 2017 korrigiert. Grund dafür seien Verzögerungen bei der Gründung von Experten-Gruppen und anderweitige Verpflichtungen der Spec Leads, die einer vollen Konzentration auf Java EE 8 entgegen gestanden hätten.

Doch sieht Clingan in der Verzögerung auch eine Chance für die Community: Jetzt bleibe mehr Zeit, sich aktiv in die Entwicklung von Java EE 8 einzubringen. Als Beispiele nennt Clingan das neue MVC Framework, das derzeit in einem Early Draft vorliegt. Folgen wird in Kürze der Entwurf für JSR 375, in dem das Java EE Security API für den Einsatz in Cloud-PaaS-Szenarien fit gemacht werden soll.

Bezüglich aller JSRs für Java EE 8 kündigt Clingan eine Anpassung der angestrebten Termine an den neuen Release-Plan an. Java User Groups können über das Programm Adopt-a-JSR aktiv in die Entwicklung der JSRs einbezogen werden.

Was ist neu?

JAXenter berichtete bereits von den Neuerungen, die uns in Java EE 8 erwarten werden. Zu den Schwerpunkten zählt die Erweiterung der CDI-Unterstützung, Cloud Support, der Abgleich mit HTTP 2 und die Unterstützung von Java SE 8.

Aufmacherbild: Calendar and Scheduling von Shutterstock / Urheberrecht: beeboys

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris studierte Kognitive Linguistik an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Seit 2015 ist sie Redakteurin bei JAXenter und dem Java Magazin.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: