Continuous-Integration-Server Team City 6 erschienen

Hartmut Schlosser

JetBrains hat eine neue Version der verteilten Build-Management- und Continuous-Integration-Lösung TeamCity herausgegeben. Team City 6 soll neue Konfigurationsmöglichkeiten für Build-Sequenzen bieten, eine neue IntelliJ IDEA Projekt-Build-Engine enthalten sowie Support für Gradle und Maven 3 aufweisen. .Net-Code-Coverage-Analysen und erweiterte Unterstützung für Ruby-on-Rails-Projekte sollen außerdem umgesetzt worden sein. Team City 6 steht in einer Version mit bis zu 20 User Accounts kostenlos zur Verfügung. Die Enterprise Edition schlägt mit 1760 Euro zu Buche.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.