Suche
Konstantin Dieners Session von der W-JAX 2016

Containerorchestrierung mit Apache Mesos & DC/OS: so funktioniert’s

Redaktion JAXenter

In Zeiten von Docker, Big Data und Microservices wird es immer wichtiger, seine verteilte Anwendung sinnvoll auf sein Cluster zu verteilen und dabei trotzdem noch den Überblick zu behalten. In seiner Session von der W-JAX 2016 erklärt Konstantin Diener die Grundlagen der Containerorchestrierung und zeigt anhand eines Live-Beispiels, wie sie funktioniert.

Plattformprodukte bzw. Cluster-Management-Systeme wie Kubernetes oder DC/OS werden immer wichtiger und halten in immer mehr Bereiche Einzug. In seiner Session implementiert er live einen Java-basierten Service und startet ihn mit einer Handvoll umgebenden Services zunächst mit Docker-Compose. Danach zeigt er, wie einfach es ist, die gleiche verteilte Anwendung in DC/OS auf dem eigenen Cluster zu deployen und zu monitoren. Schließlich skaliert er einzelne Services unabhängig von der restlichen Anwendung und aktualisiert sie im laufenden Betrieb. Dabei ist das Coolste, dass sich alle Vorgänge visualisieren lassen.

Wer Johannes Unterstein gerne einmal live erleben möchte, für den lohnt sich ein Besuch auf der diesjährigen JAX 2017 in Mainz. Johannes wird dort eine Session mit dem Thema „Container: check! Aber wohin mit Persistent Data, Big Data oder Fast Data?“ halten, in der er über das Phänomen „Container 2.0“ referieren und sich mit den Teilnehmern den Status quo betrachten und die aktuelle Problemstellung verdeutlichen wird.

Containerorchestrierung mit Mesos – DC/OS für Java-Entwickler from JAX TV on Vimeo.

Johannes Unterstein organisiert die Java User Group in Kassel, lehrt an der DHBW Stuttgart und arbeitet als Distributed Applications Engineer bei Mesosphere. Er arbeitet an Marathon, dem Containerorchestrierungsframework von DC/OS, um Twitter-Like-Scaling für jedermann zu ermöglichen. Trotz der großen Faszination von Containern und deren Orchestrierung kann er es sich nicht verkneifen, oft über Elasticsearch und Neo4j zu sprechen.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.