Kubernetes ist der King

CNCF Survey: Kubernetes und Serverless sind weiter auf dem Vormarsch

Dominik Mohilo

© Shutterstock / phloxii

Die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) hat im vergangenen Monat zum sechsten Mal Entwickler, Operator und Manager zum Einsatz Cloud-nativer Technologien befragt. Insgesamt 2400 Teilnehmer geben im großen CNCF Survey Einblicke in den Einsatz von Container-, Cloud- und Serverless-Technologien in ihrem Unternehmen. Wir haben uns die Ergebnisse angesehen.

Cloud-native Technologien werden immer wichtiger. Diese Aussage überrascht die Entwicklergemeinde vermutlich eher nicht, allerdings lässt sie sich nun einmal mehr anhand von Zahlen nachvollziehen. Die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) hat jüngst die Ergebnisse der aktuellen Umfrage veröffentlicht, die zweimal jährlich innerhalb der Community durchgeführt wird.

Methodologie & demographische Angaben

Rund 49 Prozent der Teilnehmer an der Studie sind Entwickler, aus dem Operations-Bereich kommen 36 Prozent. Jeweils 11% bzw. 14% der Befragten sind IT- bzw. Development-Manager. Geographisch gibt es zu berichten, dass sehr wenige Teilnehmer aus Afrika (1%), Australien (2%) und Südamerika (4%) kommen. Immerhin 16 Prozent der Entwickler, Operator und Manager kommen aus Asien, 36 Prozent aus Europa und 40 Prozent aus Nordamerika.

Der größte Teil der Teilnehmer (37 Prozent) kommt interessanterweise aus Unternehmen mit mehr als 5000 Mitarbeitern. Zwischen 1000 und 5000 Mitarbeiter haben 12 Prozent der Befragten, womit knapp die Hälfte der Teilnehmer des CNCF Surveys aus Unternehmen mit mindestens 1000 Angestellten kommen.

CNCF Demographie

Demographie des CNCF Surveys / Quelle: The Linux Foundation®. All rights reserved.

Cloud & Container

Die Frage nach der genutzten Cloud-Umgebung offenbart ein wenig die Unentschlossenheit der Branche, denn keine der Auswahlmöglichkeiten (Private Cloud, Public Cloud, On Premise), wurde von weniger als der Hälfte der Befragten genannt. Es liegt also nahe, dass ein Großteil der Unternehmen und Entwickler bzw. Operator nicht nur auf ein Pferd setzen.

Betrachtet man sich die Zahlen für Container Deployments, fallen zwei Dinge sofort auf: Während das Deployment auf AWS, auf On-Premise-Server, auf die Google Cloud Platform und OpenStack zurückgegangen ist, haben zwei Anbieter im Vergleich zum vorherigen CNCF Survey im Dezember letzten Jahres deutlich zugelegt: Microsoft Azure (von 16% auf 29%) und VMware (von 1,2% auf 24%). Der Fall von On-Premise-Servern ist – ganz im Gegensatz zu VMwares rasantem Aufstieg – eher keine Überraschung, da die Nutzung privater Cloud-Lösungen auf dem Vormarsch ist.

Container-Technologien werden von knapp drei Viertel der Teilnehmer heute schon in Produktion eingesetzt, der Rest plant den Einsatz zumindest. Die Anzahl der für die Entwicklung, das Testing, Proof of Concept oder eben die Produktion genutzten Container bleibt relativ stabil: Wie im vorhergehenden Bericht nutzen 15 Prozent der Teilnehmer über 5000 Container gleichzeitig, rund ein Viertel insgesamt mehr als 1000, aber 73 Prozent weit weniger als 1000.

Kubernetes & Container Management

Kubernetes ist in Sachen Container Management weiterhin das Tool der Wahl und konnte seine Position an der Spitze noch einmal festigen: Nachdem in beiden vorhergehenden Umfragen, die Werte bei 77 Prozent lagen, ist Kubernetes nun wieder auf Stand des Allzeithochs von November 2016 und wird von 83% der Teilnehmer eingesetzt. Docker Swarm hat sich von dem Einbruch im Dezember letzten Jahres erholt und liegt wieder in der Gunst von 21 % der Befragten. Das relativ neue Amazon ECS schneidet mit 24 Prozentpunkten ebenfalls gut ab, allerdings ist mit Amazon EKS natürlich auch die Orchestrierung via Kubernetes auf AWS nun nativ möglich.

CNCF Survey Kubernetes

Kubernetes bleibt der Favorit / Quelle: The Linux Foundation®. All rights reserved.

Wie gewaltig Kubernetes wirklich ist, zeigt der Einsatz in der Produktion von großen Unternehmen: Rund 40 % der Unternehmen mit mehr als 5000 Angestellten setzen Kubernetes in Produktion ein, insgesamt wird Kubernetes von 58 Prozent aller Befragten in der Produktion eingesetzt.

Serverless

Mehr als ein Drittel der Teilnehmer (38%) des CNCF Survey nutzen aktuell Serverless-Technologien, etwa genauso viele (37%) verzichten auf den Einsatz von Serverless. Auch hier ist ein deutlicher Zuwachs von 7 Prozentpunkten zu verzeichnen. Rund ein Viertel der Befragten plant allerdings, Serverless innerhalb der nächsten 12 bis 18 Monate ebenfalls auszuprobieren.

CNCF Serverless 2

Nutzung gehosteter Serverless-Plattformen / Quelle: The Linux Foundation®. All rights reserved.

Die beliebtesten installierbaren Serverless-Plattformen sind Kubeless, Apache OpenWhisk und OpenFaas, während AWS Lambda, Google Cloud Functions und Azure Functions die beliebtesten gehosteten Serverless-Plattformen sind. Kubeless und AWS Lambda liegen allerdings prozentual gesehen deutlich vor den Konkurrenten auf den folgenden Rängen.

CNCF Survey Serverless 1

Nutzung installierbarer Serverless-Plattformen / Quelle: The Linux Foundation®. All rights reserved.

Projekte der CNCF

Zu guter Letzt noch eine Information zur Verwendung der CNCF-eigenen Projekte. Deren Einsatz in der Produktion haben einen großen Zuwachs seit dem letzten Survey erhalten. Durchschnittlich stieg die Nutzung von Technologien wie containerd, CoreDNS, Envoy, Fluentd, gRPC, Jaeger, Linkerd und OpenTracing um 200 Prozent.

Die gesamte und detaillierte Auswertung der Umfrage findet sich auf dem Blog der Cloud Native Computing Foundation.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: