Chris Aniszczyk wechselt zu Red Hat - JAXenter

Chris Aniszczyk wechselt zu Red Hat

Hartmut Schlosser

Chris Aniszczyk, aktiver Committer und Evangelist im Eclipse-Umfeld, hat bekannt gegeben, eine Beschäftigung beim Open-Source-Anbieter Red Hat angenommen zu haben. Er bezeichnet den Wechsel als „einzigartige Möglichkeit, Dinge zu bewegen“ und kündigt an, die Eclipse-Plattform in Richtung Linux und Tooling für das verteilte Versionskontrollsystem Git weiter ausbauen zu wollen. Außerdem wolle er Eclipse- und OSGi-Technologie unter den JBoss-Anhängern populär machen:

Look for me to strengthen the state of Eclipse on Linux and improve the state of Git tooling at Eclipse. On top of that, I get the opportunity to spread the Eclipse and OSGi love to the JBoss folks. Chris Aniszczyk

Chris Aniszczyk war bisher beim deutsch-kanadischen Unternehmen EclipseSource beschäftigt und vor Kurzem als Repräsentant der individuellen Eclipse-Committer in das Eclipse Board of Directors gewählt worden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.