Contexts and Dependency Injection for Java

Early Draft für CDI 2.0 verfügbar

Michael Thomas

© Shutterstock.com/Mr Twister

Seit fast einem Jahr befindet sich CDI 2.0, die nächste wichtige Iteration des Standards für Dependency Injection in Java, unter dem JSR Nummer 365 im Java Community Process. Nun hat die Expertentruppe um die Spec Leads Antoine Sabot-Durand und Pete Muir (beide Red Hat) der Community ein frühes Entwurfspapier zur Betrachtung freigegeben.

Der erste Spezifikationsentwurf enthält bereits einige Neuerungen, die sich ursprünglich durch eine Befragung von rund 260 Entwickler aus den Reihen der Community als die gefragtesten herauskristallisiert hatten. So steht CDI 2.0 – das künftig als Contexts and Dependency Injection for Java bekannt sein wird – neben der Unterstützung von Java SE ganz im Zeichen der Modularität. Aber das Konzept sieht noch weitere Änderungen vor.

Asynchrone Events und geordnete Observer-Methoden

Bislang wurden Events in CDI synchron verarbeitet. Auch wenn mit einigen Workarounds wie beispielsweise die Nutzung asynchroner EJBs zwar eine asychrone Verarbeitung ausgelöst werden konnte, bewegte man sich damit allerdings außerhalb der Spezifikation, was sich mit CDI 2.0 nun ändern soll. Die dritte Alpha-Version der CDI-Referenzimplementierung Weld enthält bereits einen funktionsfähigen Prototypen des Features.

Auch die Möglichkeit, die Event Observer zu ordnen, ist bereits Inhalt des Entwurfs. Die Idee folgt dabei einem ähnlichen Ansatz wie die Priorisierung von Interceptors: Mithilfe der @Priority-Annotation can die Priorität eines Event Observers definiert werden; die Observer verarbeiten das Event dann in aufsteigender Reihenfolge ihrer Priorität. Auch für dieses Feature findet sich bereits ein funktionierender Prototyp, und zwar in der ersten Alpha-Version von Weld 3.0.0

Eine frühe Referenzimplementierung von CDI 2.0 soll bereits in Kürze verfügbar sein. Im Idealfall wird dann die finale Spezifikation Ende 2015 oder Anfang 2016 bereit stehen.

Aufmacherbild: architect’s workspace with rolled blueprints and house plans von Shutterstock / Urheberrecht: Mr Twister

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: