Camunda 7.2 implementiert CMMN

Konstanze Löw

Das Workflow-Management-System Camunda ist ab sofort in Version 7.2 verfügbar. Neu ist vor allem die Implementierung des CMMN-Standards, der für das Case-Management benötigt wird. Hier geht es darum, eine professionelle und fallbezogene Koordination, auch über Abteilungsgrenzen hinaus, zu ermöglichen.

CMMN implementiert

Camunda ist somit eine der ersten Softwares, die mit dem CMMN – Case Management Model and Notation-Standard – ausgestattet ist. CMMN ist mit der grafischen Sprache BPMN kombinierbar und soll unstrukturierte Arbeitsabläufe, die ein hohes Maß an Flexibilität benötigen, erfassen. Bedarf besteht hier beispielsweise im Bereich der Antragsprüfung in der Versicherungswirtschaft, des Beschwerdemanagements und in der medizinischen Versorgung.

Camunda versteht andere Sprachen

Weitere Neuerungen sind die gesteigerte Performance und Skalierbarkeit. Außerdem ist Camunda 7.2 mit einer neuen Aufgabenleiste ausgestattet und unterstützt jetzt mehr Datenformate. So wurden der JSON- und XML-Support sowie Skript-Sprachen und Template-Engines für die Workflow-Umsetzung erweitert. Die Begründung hierfür liegt in der immer größer werdenden Popularität von Skript-Sprachen wie JavaScript, Groovy, Jython oder JRuby. Wer mit Camunda arbeiten möchte, muss fortan also nicht mehr zwingend Java beherrschen.

Camunda 7.2 steht auf der Projektseite zum Download bereit. Die Neuerungen werden am 3. Dezember in einem Webinar vorgestellt.

Geschrieben von
Konstanze Löw
Konstanze Löw
Konstanze Löw hat Germanistik und Kommunikationswissenschaft in Jena studiert. Seit November 2014 arbeitet sie als Volontärin bei der S&S Media Group für die Zeitschriften Java Magazin, Eclipse Magazin und das Portal JAXenter.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Camunda 7.2 implementiert CMMN"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Evert Haaksma
Gast

Es stimmt nicht ganz das Camunda die erste Software ist, die mit CMMN ausgestattet ist. OpenText Cordys hat schon seit Jahren eine CMMN implementation.

Redaktion JAXenter
Gast

Danke für den Hinweis, Evert Haaksma! Die News wurde entsprechend überarbeitet.