Kolumne: Bitcoin Flipping

Bitcoins: Hier können Sie mit der digitalen Währung shoppen gehen

Gabriela Motroc

© Shutterstock / Julia Tsokur

Kann man mit Bitcoins bezahlen? Wie findet man Shops, die Bitcoins akzeptieren? Und was gibt es dort überhaupt zu kaufen? Zu wissen, ob Güter im Netz tatsächlich mit Bitcoins erstanden werden können, kann nicht nur für eine erhöhte Verbreitung der digitalen Währung sorgen, sondern auch das Vertrauen und die Akzeptanz steigern. Sind Bitcoins unter Umständen sogar praktischer als Kreditkarten?

Es ist allgemein bekannt, dass Bitcoins in der Vergangenheit häufig dazu benutzt wurden, illegale Produkte und Services zu erwerben. Eine im Jahr 2014 durchgeführte Studie fand heraus, dass fünf Prozent der Leute, die sich mit der digitalen Währung auskennen, sie eingesetzt haben, um illegale Drogen zu kaufen. Weitere Forschungsergebnisse belegen, dass mithilfe der digitalen Währung Waffen und andere verbotene oder unmoralische Güter erstanden wurden.

Diese Tage sind vorbei. Mittlerweile wird versucht, Bitcoins als ernstzunehmendes Zahlungsmittel zu etablieren. Ein gutes Beispiel ist OpenBazaar. Der dezentrale Marktplatz setzt als Zahlungsmittel auf Bitcoins. Beim offiziellen Release am 4. April 2016 kündigte Projektleiter Brian Hoffman an: „Ab heute kann jeder in der Welt mit Zugang zum Internet Bitcoins und Open Bazaar zum Austausch von Gütern und Services frei nutzen.“ Im Gegensatz zu eBay, Amazon oder Alibaba ist OpenBazaar ein reiner Peer-to-Peer-Martplatz. Käufer und Verkäufer handeln also direkt miteinander. Zwar tauchten bereits kurz nach dem Release auch hier erste Drogenangebote auf. Das Team hinter OpenBazaar versucht solche Angebote aber so gut es geht zu unterbinden.

Was kann mit Bitcoins gekauft werden?

Laut den neusten Angeboten können auf Bazaar mit Bitcoins TV-Geräte (ab 1.25 BTC), Gläser (ab 0.44 BTC), Süßigkeiten (ab 0.015 BTC), Autos, Online-Kurse, Honig, Videospiele und viele weitere Artikel erworben werden. Darüber hinaus besteht offenbar eine große Nachfrage nach Körperpflegeprodukten, die zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen bestehen und handgefertigt werden. Zum Beispiel kostet Lippenbalsam, der in drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten wird, 0.0116 BTC. Wer hingegen auf der Suche nach neuen Klamotten ist, dem wird eine Fülle an T-Shirts sowie Lederartikel und Vintage-Kleidung angeboten.

Wer OpenBazaar zu kompliziert findet, kann auf Seiten wie Overstock, Dell, Microsoft, Newegg, TigerDirect und CheapAir.com seine Bitcoins loswerden. Und übrigens: Auch für die kommende International PHP Conference und für die Webinale ist es möglich, sich per digitaler Währung anzumelden.

Mit Bitcoins ins All

Auch der Highend-Markt verschließt sich keineswegs der digitalen Währungen. Wer etwa 1,430.804 BTC auf der hohen Kante hat, kann sich ein Privatflugzeug zulegen. Besitzt man hingegen nur 55.035 BTC, reicht das immer noch für einen Porsche Cayenne. Zu finden sind diese Angebote auf BitPremier. Wer noch immer nicht das Richtige für sich gefunden hat, sollte Nestorgames oder Virgin Galactic ausprobieren – ja, es ist tatsächlich möglich, Weltraum-Tickets mit Bitcoints zu kaufen. Und auch seinen Gebrauchtwagen wird man mithilfe der digitalen Währung los.

Aufmacherbild: Photo Golden Bitcoins via Shutterstock / Urheberrecht: Julia Tsokur

Geschrieben von
Gabriela Motroc
Gabriela Motroc
Gabriela Motroc ist Online-Redakteurin für JAXenter.com. Vor S&S Media studierte Sie International Communication Management an der The Hague University of Applied Sciences.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bitcoins: Hier können Sie mit der digitalen Währung shoppen gehen"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Smartphone Bitcoin
Gast

Bei phone4btc.com kann man Smartphone´s, Tablet´s und Notebook´s mit Bitcoin bestellen.