Blockchain und die Bitcoin-Plattform – eine Einführung

Bitcoin ist eine Kryptowährung und ein Bezahlsystem. Es wird dezentral verwaltet in einem weltweiten Rechnerverbund, und die Transaktionen werden mit kryptografischen Methoden abgesichert. Die zugrunde liegende Blockchain-Technologie erlaubt sichere und schnelle Bezahlvorgänge. Das bekommen jetzt schon die Banken zu spüren. Mit allgemeineren Blockchains geraten Geschäftsmodelle in vielen Branchen rund um das Thema Vermittlung in den Sog der digitalen Disruption.