BIRT Exchange präsentiert sich in neuem Gewand

Hartmut Schlosser

Im Rahmen von Eclipse Kepler ist die Version 4.3 des Business intelligence & Reporting Tools (kurz: BIRT) erschienen. Neu angegangen wurde hier das Thema Big Data mit den Integrationen der NoSQL-Datenbanken MongoDB und Cassandra. Daten aus diesen Systemen lassen sich mit BIRT visualisieren und in Business Analytics-Anwendungen integrieren.

Mit dem Release wurde auch die neue Webseite BIRT Exchange gelauncht. Hier finden sich neben der Download-Sektion technischen Foren, Beispiel-Code und Infomaterial in Form von Artikeln und Blogbeiträgen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.