Birst Big Data Services vereinfachen Big-Data-Management

Kai Ali Gürkan

Der Anbieter von Business-Analytics-Lösungen Birst Inc. hat heute den Dienst Birst Big Data Services angekündigt, die branchenweit erste End-to-End-Lösung, um große Mengen an unstrukturierten Daten in analytische Anwendungen umzuwandeln.

Im Zentrum des Projektes steht die Absicht, dem Kunden das Erfassen und Analysieren von Daten – ob strukturiert oder unstrukturiert – zu vereinfachen, um diese besser zu verstehen und umzusetzen: „Dieser neue Dienst überlässt die Verwertung von Big Data den Business Analysten, die diese Aufgabe bereits seit längerer Zeit herbeisehnen“, so Brad Peters, CEO und Mitbegründer von Birst.

Die Plattform bietet vordefinierte MapReduce-Routinen und eine Scriptsprache, um die Informationen großer Datenmengen zu bündeln. Dabei gewährleisten integrierte Cluster-Management-Ressourcen die Analyse ständig anwachsender Datenmengen.

Die Natur der Daten ist für die Analyse-Operationen unwesentlich: Eine Untersuchung ist möglich, egal ob diese aus dem Web, von mobilen Geräten oder aus Call-Center-Interaktionen stammen.

Geschrieben von
Kai Ali Gürkan
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.