Beta 2 für Apache TomEE 1.0.0

Hartmut Schlosser

Das Server-Projekt Apache TomEE 1.0.0 liegt in einer Beta-2-Version vor. Ebenfalls als Beta-2 steht das Apache OpenEJB 4.0.0 zur Verfügung.

Neben ausgiebigem Bugfixing wurden auch einige neue Funktionen integriert. So wartet Apache TomEE in der Embedded-Variante mit einem Arquillian Adapter auf. Als Snapshot existiert wohl auch schon ein Arquillian Adapter für Remote Apache TomEE, der im nächsten Release zur Geltung kommen soll. Details zu den neuen Versionen liest man am besten im Changelog nach.

Auf Basis des Community-Feedbacks auf die Beta-2 sollen bald auch die finalen Versionen fertig gestellt werden – die laut Entwicklerblog „around the corner“ sind.

Apache TomEE ist die Java EE 6 Web Profile zertifizierte Version des Apache Web- und Servlet-Containers Apache Tomcat. Laut TomEE-Entwickler David Blevins ist TomEE das, was man bekommt, wenn ein einfaches Tomcat Zip File um jars wie OpenWebBeans, OpenEJB, OpenJPA und MyFaces ergänzt wird, ohne dass Tomcat seine Identität und Funktionalität verliert.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.