Barrierefreies NetBeans - JAXenter

Barrierefreies NetBeans

Hartmut Schlosser

Ein sehenswertes Video zeigt einen Workshop des „Blind Programming Project“, in dem sehbehinderte Studenten mittels einer speziellen NetBeans-Suite (SodBeans) in die Programmierung eingeführt werden. Die NetBeans-IDE wurde dabei um zusätzliche Keyboard-Befehle und akustische Signale erweitert, die eine größere Barrierefreiheit gewährleisten sollen. Ein spezieller Compiler, Debugger (Sod = Sonified Omniscient Debugger), eine Virtual Machine sowie eine Kompabilitätsbibliothek (blind compatibility library) wurde von den Universitäten Southern Illinois und Washington entwickelt.

Auch eine eigene Sprache namens „Hop“ kommt zum Einsatz, in der Befehle verwendet werden, die möglichst intuitiv verständlich und den Konzepten der Alltagssprache ähnlich sein sollen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.