Neues SDK

Amazon Web Services-SDK für Go schon bald verfügbar

Michael Thomas

© Shutterstock.com/Kirill__M

Wie Peter Moon, Senior Product Manager bei Amazon Web Services (AWS), im Rahmen eines Gastbeitrags auf dem offiziellen AWS-Blog bekannt gegeben hat, soll schon bald ein AWS-SDK für Go-Nutzer bereit stehen; als Grund hierfür werden die entsprechenden, stark gestiegenen Benutzeranfragen genannt. Bislang bietet AWS SDKs für sieben Programmiersprachen: Java, C#, Ruby, Python, JavaScript, PHP, und Objective C (iOS).

Die Grundlage von Amazons neuer Werkzeugsammlung bildet das ursprünglich von Stripe entwickelte SDK aws-go, das aufgrund seiner Ähnlichkeit zu den anderen offiziell verfügbaren AWS-SDKs ausgewählt wurde. Das Go-SDK soll zunächst noch im experimentellen Stadium verbleiben, während das Amazon-Team Feedback aus den Reihen der Community sammeln will, um das API zu härten und Schlüssel-Features wie Anfrage-Wiederholungen und Prüfsummenvalidierung zu implementieren. Derweil ist das SDK über ein öffentliches GitHub-Repository verfügbar.

Aufmacherbild: Robot with tools and SDK sign. Technology concept. Isolated over white background von Shutterstock.com / Urheberrecht: Kirill__M

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: