Welche Features bietet das Update?

Erweiterte Merge Requests und Auto DevOps: GitLab 11.10 erschienen

Florian Roos

© Shutterstock / Mark Bridger

Die Versionsverwaltung GitLab wartet mit einem Update auf. Zu den Neuerungen in GitLab 11.10 zählt neben ergänzenden Features für Auto DevOps und Merge Requests auch ein neues Tool zur Kontrolle des Status von Pipelines.

Neue Features für Auto DevOps

Mit „Auto DevOps“ wird in GitLab die Option bezeichnet, vordefinierte CI/CD-Konfigurationen zu nutzen. Damit sollen Anwendungen quasi „automatisch“ gebaut, getestet und überwacht werden können.

Der Bereich Auto DevOps wurde in GitLab 11.10 in mehrfacher Hinsicht ergänzt. Hier sind zunächst die einzelnen Jobs innerhalb des Features zu nennen, diese stehen in der neuen Version als eigenständige Templates bereit. Mit der „includes“-Anweisung des GitLab CI können zudem einzelne Stufen von Auto DevOps zu einem Projekt hinzugefügt werden. Die Verwendung eines persönlichen gitlab-ci.yml-Files bleibt dabei möglich. Auto DevOps kann ab sofort für alle Projekte einer Gruppe einheitlich aktiviert oder deaktiviert werden.

 

Quelle: GitLab-Blog

Überarbeitete Merge Requests in GitLab 11.10

Die in GitLab 11.6 eingeführten Vorschläge für Merge Requests ermöglichten die Erstellung von Änderungsvorschlägen für einzelne Zeilen. In GitLab 11.10 können Änderungsvorschläge nun auch für mehrere Zeilen angelegt werden. Die neue Filterung von Merge Requests anhand ihrer Ziel-Branches soll die Suche nach einem spezifischen Request beschleunigen. Anwender, die mit dem Mauszeiger über einem Merge Request verweilen, bekommen in der neuen Version von GitLab neben dem Titel des Requests auch weitere Informationen wie dessen Status oder den Short-URL angezeigt.

Quelle: GitLab-Blog

Neuerungen für Pipelines

Das Operations-Dashboard wurde mit einem Feature ausgestattet, mit dem sich der Status von Pipelines beobachten lässt. Insbesondere für Projekte mit mehreren Pipelines, wie es bei Microservice-Architekturen üblich ist, soll dies nützlich sein. Alle Pipelines eines Projekts werden im Operations Dashboard abgebildet, egal wo sie ausgeführt werden. Dieses Feature steht ausschließlich in den Nutzungsmodellen Silver, Gold, Premium und Ultimate zur Verfügung.

Quelle: GitLab-Blog

Eine vollständige Beschreibung aller neuen Funktionen in GitLab 11.10 steht auf dem GitLab-Blog zur Verfügung.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Florian Roos
Florian Roos
Florian Roos ist Redakteur für Software & Support Media. Er hat Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt studiert und erste redaktionelle Erfahrungen in den Bereichen Games und Consumer-Hardware gesammelt.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: