Wolfgang Pleus

Wolfgang Pleus
Wolfgang Pleus (PLEUS Consulting) begleitet und realisiert seit über 25 Jahren geschäftskritische IT-Projekte im technischen und methodischen Bereich. Mehr als die Hälfte davon wendet er agile Praktiken und Prinzipien praktisch an und kennt die damit verbundenen Herausforderungen sehr genau. Er ist Initiator der Creative Software Workbench (cswob.de), die technische, methodische und teamdynamische Aspekte integriert, um digitale Produkte in optimaler Weise herzustellen.
Beiträge dieses Autors

Implementierung nachhaltiger Services mit Java EE

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens. In der durch ständige Innovationen getriebenen Softwarebranche wird ihr jedoch wenig Beachtung geschenkt. Diese Artikelreihe beschreibt einen Ansatz für das Design und die Implementierung nachhaltiger Software Services. Der erste Teil [1] beschäftigte sich mit den Grundlagen. Der vorliegende zweite Teil zeigt eine konkrete Implementierung nachhaltiger Services mit Java EE.

Nachhaltige Softwareservices – Teil 1: Grundlagen

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens. In der durch ständige Innovationen getriebenen Softwarebranche wird Nachhaltigkeit bisher jedoch wenig Beachtung geschenkt. Diese Artikelreihe beschreibt einen Ansatz für das Design und die Implementierung nachhaltiger Softwareservices. Während sich der erste Teil mit den Grundlagen beschäftigt, widmet sich der zweite Teil der konkreten Implementierung nachhaltiger Services.

Sustainable Service Design

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens. In der durch ständige Innovationen getriebenen Softwarebranche wird Nachhaltigkeit bisher jedoch wenig Beachtung geschenkt. Diese Artikelreihe beschreibt einen Ansatz für das Design und die Implementierung nachhaltiger Softwareservices. Während sich der erste Teil mit den Grundlagen beschäftigt, widmet sich der zweite Teil der konkreten Implementierung nachhaltiger Services.