Silvia Schreier

Silvia Schreier
Silvia Schreier ist Consultant bei innoQ und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema REST und skalierbaren Webarchitekturen. Bei deren Umsetzung bevorzugt sie funktionale Sprachen und NoSQL-Datenbanken. Zu diesen Themen hält sie regelmäßig Vorträge oder schreibt Artikel. Außerdem ist sie Koautorin der dritten Auflage von „REST und HTTP“. Wenn sie nicht gerade neue Technologien ausprobiert, versucht sie bei Initiativen wie Rails Girls, ClojureBridge oder dem Girls’Day andere für Informatik zu begeistern. Twitter: @aivlis_s

@aivlis_s

Beiträge dieses Autors

Nachhaltige Webarchitekturen: Warum REST und SPAs nicht immer die Lösung sind

Heutzutage gewinnt man leicht den Eindruck, dass es für moderne Webanwendungen nur einen einzig wahren Architekturansatz gibt: REST und Single-Page-Anwendungen (SPAs). Doch ist alles, was REST genannt wird, wirklich REST? Sind REST und SPAs immer die beste Lösung? Um diese Fragen beantworten zu können, sollte man sich anschauen, was REST eigentlich ist, wofür es gedacht ist und ob es möglicherweise auch Alternativen zu SPAs gibt; insbesondere mit dem Blick auf Nachhaltigkeit, also Wartbarkeit und Erweiterbarkeit.