Redaktion JAXenter

Beiträge dieses Autors

Open-Source-Hardware: Intel kündigt Roboter aus dem 3-D-Drucker an

Künstliche Intelligenz aus dem 3-D-Drucker – was nach einem Science-Fiction-Abenteuer klingt, könnte noch in dieser Woche konkrete Formen annehmen. Vor ein paar Tagen hat der Elektronikhersteller Intel auf seiner Entwicklerkonferenz „Intel Developer Forum“ in San Francisco angekündigt, ein entsprechendes Projekt […]

Vertosphere 1.0.0: Atmosphere meets Vert.x

Fast genau ein Jahr nach dem 1.0-Release des asynchronen Java-/JavaScript-Frameworks Atmosphere ist nun der erste Release-Kandidat des Spin-offs Vertosphere 1.0.0 erschienen. Vertosphere ist ein Java-WebSocket- und HTTP-Server auf Basis der Frameworks Atmosphere 2.0.0 RC5 und Vert.x 2.0.1. Damit lassen sich […]

M2M Summit 2013: Zum Aufbruch bereit, zum Wandel nicht

Der Machine-to-Machine-Bereich wächst. Das lässt sich allein schon an den Besucherzahlen der Branchen-Treffs ablesen: Vergangenen Dienstag fand im Düsseldorfer Congress Center der 7. M2M Summit statt, mit 991 angemeldeten Gästen und 59 Ausstellern der bisher größte. In diesem Jahr kürte der Veranstalter, die 80 Mitglieder starke M2M Alliance, Schweden zum Partnerland. Mit Unternehmen wie der Deutschen Telekom, IBM, Ericsson und Vodafone gaben sich die großen Player in diesem Bereich ein Stelldichein. Obwohl es Konzerne sind, die auf eine langjährige Markterfahrung zurückblicken können, wurde im Laufe des Tages immer wieder deutlich: Beim Sturm auf den M2M-Markt sind neue Tugenden gefragt. 

M2M: Wenn Maschinen sprechen lernen

Nach dem erfolgreichen „Embedded Experience Day“ auf der JAX 2013 ist das Internet der Dinge bzw. M2M auch bei der W-JAX wieder ein Thema. Wir sprachen im Vorfeld mit Wolfgang Frank, Speaker der Session „M2M: Hey machines – let’s talk!„, über die Vorteile vernetzter Geräte, Schlüsseltechnologien im Internet der Dinge und die Rolle, die Android darin einnehmen wird.

Eclipse Kepler Highlights: EMF Diff/Merge

EMF Diff/Merge (EDM), ein Projekt speziell für das Zusammenführen von Modellen, gehört zu den Neulingen im diesjährigen Eclipse-Release-Train. Es ist ein Unterprojekt des Eclipse-Modeling-Projekts und spielt außerdem eine wichtige Rolle in der PolarSys Industry Working Group, die mit der „PolarSys IDE 1.0“ ein erstes eigenes Release im Oktober plant. Auf der EclipseCon North America gewann EDM in diesem Jahr den Preis „Innovativstes Projekt oder Feature“.

Deutsche Börse startet zentralen Handelsplatz für Cloud-Computing-Ressourcen

Ab 2014 wird die Deutsche Börse einen anbieterübergreifenden Handelsplatz für Cloud-Computing-Ressourcen anbieten. Das gaben Michael Osterloh und Maximilian Ahrens, Mitglieder der Geschäftsführung des neu gegründeten Joint Ventures Deutsche Börse Cloud Exchange (DBCE) AG, am heutigen Dienstag in einer Pressekonferenz in […]

Total Eclipse of the JAX

Auf der diesjährigen JAX gab es zwar wieder speziell für Eclipse-Themen reservierte Slots und Tage, doch war Eclipse – ähnlich wie JavaFX – noch in zahlreichen weiteren Panels und Sessions vertreten. Auf der Eclipse-Agenda der JAX standen neben traditionellen Themen wie Modeling und Plug-in-Entwicklung auch neuere Bereiche wie der Brückenschlag zwischen Eclipse und JavaFX, M2M oder Entwicklung im Browser.

BlackBerry und der Fluch des Anti-Hypes

Es gibt Personen oder Institutionen, die in der Öffentlichkeit regelmäßig ihr Fett wegkriegen. Da ist es egal, wie sehr sie bemüht sind, ihr Image zu verbessern, denn so ein Anti-Hype ist schwer reversibel. Und es gibt Meinungsmacher, die sich als […]

Flyway ist ein einfaches Tool, das die Migration von Datenbanken zum Kinderspiel macht

Ein Update steht an. Kein Problem: Projekt gebaut, auf den Server hochgeschoben, und in Windeseile ist auch der Application Container neu gestartet. Alles schon tausendmal gemacht. Daher kann man ja auch den Integration-Test-Server außen vorlassen und direkt in Produktion deployen. Ah, das Wochenende! Das wird toll… aber hoppla, der eigentlich nur kurz dauernde Test fördert eine SQLException zu Tage. Oh nein… irgendwer hat doch tatsächlich eine neue Spalte eingeführt… wo ist nur das *!%$! SQL-Skript?

ActiveMQ in der Praxis

Fast jede IT-Firma hat mittlerweile in mindestens einem Projekt ActiveMQ eingesetzt. Google-Trends geben darüber hinaus Anlass zu der Vermutung, dass es die meistgenutzte Message-oriented Middleware (MOM) sein könnte. Hauptsächlich in kleineren, unkomplizierten Anwendungslandschaften eingesetzt, zeichnet sich ActiveMQ durch eine unkomplizierte Handhabung, einfache Konfiguration und sehr gute Performance aus. In diesem Artikel bekommen Sie einen Überblick über Funktionsweise und Einsatz von ActiveMQ.