Natali Vlatko

Natali Vlatko
An Australian who now calls Berlin home, via a two year love affair with Singapore. Natali was an Editorial Assistant for JAXenter.com (S&S Media Group).
Beiträge dieses Autors

Scalas Pläne für 2016 (und wie Sie dabei helfen können)

Das Entwicklerteam hinter der funktionalen Programmiersprache Scala hat den Release-Zeitplan für 2016 aktualisiert und im Rahmen dieses Zuges einige Bereiche benannt, in denen die Mitarbeit der Community besonders willkommen ist: Gesucht werden Bibliotheksautoren und hilfreiche Hände bei der Aktualisierung der Dokumentation.

Welche Sprache wird C ersetzen?

Der Mit-Erfinder der Programmiersprache D Andrei Alexandrescu beantwortet in einem Blogpost die Frage, welche Sprache am wahrscheinlichsten C vom Thron stoßen wird: D, Go oder Rust. Er fordert außerdem die Go und Rust Community auf, ihre Meinungen beizusteuern.

Programmiertalent – gibt es das überhaupt?

Die Leistung von Entwicklern, und wie diese sich auf die Industrie auswirkt, ist ein großes Thema – so groß, dass ihm Jacob Kaplan-Moss seine Keynote auf der PyCon 2015 widmete. Sich selbst als einen durchschnittlichen Programmierer bezeichnend, setzt er sich mit dem Mythos des Programmiertalents auseinander.

Spotify und die Agilität

Spotifys sorgsam ausgefeilte agile Praktiken sind mittlerweile legendär. Das Unternehmen wächst mit rasantem Tempo und verfügt über eine ganz eigene agile Methodologie, die kunstvoll mit seiner organischen Unternehmenskultur verwoben ist.

Tipps, wie Sie die echten Programmier-Talente finden

Wollen Sie wirklich jemanden einstellen, der besonders gut darin ist, sich selbst in einem guten Licht erscheinen zu lassen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem ganz bestimmten Skill-Set? Vielleicht müssen Sie auch die Stellenausschreibung anders gestalten oder versuchen, unkonventionelle Talente zu erkennen. Wie definieren Sie Expertenwissen?

Was ist der Unterschied zwischen einem Junior- und einem Senior-Entwickler?

Sind Sie ein Junior- oder ein Senior-Entwickler? Oder liegen Sie irgendwo dazwischen? Beziehungsweise: Woher wissen Sie überhaupt, wo Sie sich einzuordnen haben? Der Artikel untersucht, in welchen Belangen sich die verschiedenen „Kategorien“ unterscheiden und welche Rolle die Erfahrung bei der Festlegung der Position und der Zuständigkeitsbereiche eines Entwicklers spielt.

Das „Making Making Manifesto“: Für eine neue Feedback-Kultur

Kent Beck möchte Programmierern dabei helfen, frühzeitiger auf produktionsähnliches Feedback hinzuarbeiten. Das „Making Making Manifesto“ beschäftigt sich mit dem Prozess des Erschaffens und Programmierens und fasst als ultimatives Ziel ein schnelleres und präziseres Feedback ins Auge.

Gestatten: ArnoldC, Ihre neue Lieblings-Programmiersprache

Esoterische Programmiersprachen erblicken häufig als Folge eines kurzweiligen Nebenprojekts das Licht der Welt. Zu ihrer Beschreibung bieten sich gleich mehrere Adjektive an: Spaßig, staunenswert und schrullig. Für ArnoldC braucht man immerhin einen ganzen Satz: Schaff` deinen Hintern auf den Mars!

  • 1
  • 2