Marcel Richters

Marcel Richters
Marcel hat Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main studiert und danach als E-Commerce-Manager gearbeitet. Seit Februar 2018 unterstützt er das Team von JAXenter als Redakteur. Daneben arbeitet er als freier Journalist in der Mainmetropole.
Beiträge dieses Autors

Funktionale Programmierung, APIs und Blockchain – Top 10 der beliebtesten Themen im Februar

Der Februar war bitterkalt, da fiel es noch viel leichter, mehr Zeit vor dem Bildschirm zu verbringen. Wir haben unsere Glaskugel befragt (die auffallende Ähnlichkeit mit Google Analytics hat), um herauszufinden, was unsere Leser im zweiten Monat des Jahres besonders interessiert hat. Hier sind die zehn beliebtesten Texte aus dem vergangenen Monat. Natürlich in umgekehrter Reihenfolge!

Googles neues UI-Framework Flutter erscheint in einer Beta-Version

Schon 2015 hat Google die erste Version von Flutter vorgestellt, jetzt ist das UI-Framework auch in der Beta-Version verfügbar. Google verspricht individuellere Apps, die auf iOS und Android gleichermaßen laufen und trotzdem auf native Funktionen zugreifen können. Laut den Entwicklern sind das „revolutionäre“ Neuerungen. Ob das stimmt? Wir werfen einen Blick darauf.

Planet Android Spezial: Mobile World Congress 2018 – ARCore, 5G-Netz & Android Go

Wahrscheinlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der erste grüne Roboter in Größe eines Smartphones auftaucht, der uns erkennt und mit uns spricht. Entsprechende Technik dafür ist schon da, die Mustererkennung über die Sprachausgabe bietet Android bereits hervorragende Grundlagen – die auch noch ständig verbessert werden, wie unsere Kolumnenbeiträge zeigen. Wenn jetzt noch die Robotik mitzieht, haben wir vielleicht wirklich bald alle einen kleinen Androiden zu Hause.

GitHub Desktop 1.1 mit mehr Social-Coding-Optionen

GitHub Desktop ist ein grafischer Client, der speziell für die Arbeit mit GitHub erschaffen wurde. Nun wurde GitHub Desktop 1.1 veröffentlicht. Das Minor Update bringt einige Neuerungen für das Interface und erleichtert die Darstellung von Mitwirkenden eines Projektes auf der jeweiligen Projektseite.

Blockchain – Ein Lagebericht zu Kryptowährungen

Das Jahr 2017 war das wohl eines der bewegendsten in der bisherigen Geschichte der noch jungen Kryptowährungen. Extrem volatile Märkte, weitreichende Änderungen im Bereich der gesetzlichen Reglementierungen und immer mehr interessierte User. Der Branchendienst CoinDesk hat eine Umfrage durchgeführt, um den Entwicklungen nachzuspüren und kommende Trends zu erkennen.

Planet Android: Shared Elements, Abschied von Swype und ein Dreiauge im Anflug

Totgeglaubte leben länger, so sagt man. Natürlich geht es dabei nicht um Android, dem grünen Roboter geht es ganz prächtig, wie eine Studie zeigt. Aber erinnert sich noch jemand an die Pebble Watch? Eben. Aber es gibt sie noch und jetzt hat sich sogar jemand um eine Transpilierung von Kotlin für das Device gekümmert. Von Swype als eigenständiges Programm werden sich Endnutzer aber wohl verabschieden müssen. Das und mehr im Planet Android.

JupyterLab Beta: Frische User Interfaces für Projekt Jupyter

Mit JupyterLab geht das Projekt Jupyter einen Schritt weiter in Richtung kooperative Programmierung. Das jetzt als Beta erschienene Web Interface JupyterLab soll Usern mehr Möglichkeiten zur Anpassung, Erweiterung und Interaktion bieten. Daneben unterscheidet sich das User Interface in einigen wesentlichen Punkten von der gewöhnlichen Benutzeroberfläche des Jupyter Notebooks.

Für besseres Device Management: Google kauft IoT-Plattform Xively

Suchmaschinenriese Google weitet sein IoT-Portfolio auch im Jahr 2018 wieder aus. Die neueste Errungenschaft ist die IoT-Plattform Xively aus dem Hause LogMeIn. Durch den Erwerb der Plattform für das Geräte-Management möchte das Unternehmen aus Mountain View die Funktionalität der Google Cloud, bzw. des Services „Cloud IoT Core“ erweitern.

Gelöschte APIs in Java 10 und funktionale Programmierung – Unsere Top-Themen der Woche

Mit Java 10 wird die Plattform einiges an veraltetem Ballast los und bei der Funktionalen Programmierung regen Arne Limburg und Dr. Heinz Kabutz mit Text und Interview neue Wege an. Clemens Utschig-Utschig zeigt die Möglichkeiten der Integration mit der Cloud und eine Vorschau auf die Ergebnisse unserer Umfrage zu den wichtigsten Programmiersprachen ist online gegangen. Das und noch einiges mehr hat die letzte Woche gebracht.

Java 10: Diese APIs sollen entfernt werden

Java schleppt noch immer zeilenweise veralteten Code mit sich herum. Bisher war dieser bereits am @Deprecated-Tag zu erkennen. Da diese Markierung aber nicht unbedingt die bevorstehende Löschung bedeutet, haben sich die Entwickler bei Oracle etwas ausgedacht.