Katharina Degenmann

Katharina Degenmann
Katharina ist hauptberuflich hilfsbereite Online- und Print-Redakteurin sowie Bücher- und Filme-Junkie. Nebenbei ist sie Möchtegern-Schriftstellerin, die heimlich hofft, eines Tages ihr Geld als Kaffee-Testerin zu verdienen. Von Februar 2018 bis Februar 2020 hat sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH gearbeitet, davor hat sie Politikwissenschaft und Philosophie studiert.
Beiträge dieses Autors

Neues Quickvote: Copyright oder Fair Use bei der API-Nutzung?

Google und Oracle kämpfen vor aller Augen um die Nutzung von Java-APIs. Während Oracle behauptet, Google hätte seine Technologie „gestohlen“ und gegen das Urheberrecht verstoßen, kämpft Google für „offene Innovation“ und Faire Use. Nun soll der Supreme Court entscheiden, wobei das Urteil wegweisend für die Branche sein wird. Sollten APIs also vom Urheberrecht geschützt oder free-to-use sein?

Status Quo von Microservices, Oracle vs. Google & Git 2.25 – Unsere Top-Themen der Woche

Ohne Frage war die vergangene Woche eine Woche der Positionierung! Im meistgeklickten Video resümiert Eberhard Wolff die Geschichte der Microservices: Was waren unsere Hoffnungen, welche Versprechen haben sich bewahrheitet und wo stehen wir jetzt mit dieser Technologie? Auch Oracle und Google liefern sich einen Streit um Java-APIs ohnegleichen. Nun beginnen sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen, für eine Seite Partei zu ergreifen.

Planet Android: GitHub Mobile für Android, Google PhoneApp mit neuen Features & Suchmaschinenwahl bei Google

GitHub hat eine Mobile-Version seiner Entwicklungsplattform für Android als Beta veröffentlicht. Entwickler können an ihrem Code nun auch von unterwegs schrauben. Gerüchten zufolge wird überdies Googles Telefon-App um zwei grundlegende Features erweitert – Voicerecorder und Sprachnachrichten-Download Ahoi! Zudem zeigt Google „fast“ Einsicht und stellt alternativ neben seiner Suchmaschine auch drei weitere Suchmaschinen zur Auswahl. Die Suchmaschinen-Kandidaten werden allerdings per Auktionsverfahren ausgewählt.

Kong API Gateway: „Mit Kong 2.0 wird die Sprache Go als Alternative eingeführt“

API Gateways sind ein fundamentaler Bestandteil einer cloud-nativen Microservice-Architektur und erfreuen sich daher aktuell zunehmender Beliebtheit. Eines dieser Microservices-API-Gateways im Open-Source-Bereich ist Kong. Wir sprachen mit Ewgeni Hersonski (neuer Verantwortlicher für die KONG Inc. in der DACH-Region) darüber, was man mit Kong-API-Gatway alles anstellen kann, worin es sich von anderen API-Gatway-Lösungen unterscheidet und welche Features wir im kommenden Milestone-Release erwarten können.

Git 2.25 ist da: Sparse Checkouts und teilweises Klonen

Das Versionskontrollsystem Git hat sein erstes Update im neuen Jahr erhalten und ordentlich an der Version 2.25 geschraubt. Das neue Release hat insgesamt 500 Commits von 84 Leuten vorzuweisen, wobei das Hauptaugenmerk auf der Vereinfachung des Sparse Checkouts liegt.

Womit befassen Sie sich 2020 – So haben Sie abgestimmt!

Egal ob im Bereich Container, Tooling oder Big Data – Trends im Bereich Java gibt es viele. Doch welche Java-Technologien stehen 2020 auf Ihrer Agenda? Wir wollten es genauer wissen und haben Sie bereits 2019 gefragt, womit Sie sich 2020 eigentlich befassen werden. Nun ist die Umfrage beendet und zeigt ein klares Ergebnis.