Jörn Grapp

Jörn Grapp
Jörn Grapp ist promovierter Diplom-Ökonom und als Certified ScrumMaster (CSM) und Senior Berater im Kompetenzfeld Prozesse & Methoden mit dem Fokus auf agiles Projektmanagement bei der Uzuner Consulting GmbH tätig. Als Agiler Coach berät er Teams zur Optimierung von Prozessen und Strukturen mit dem Ziel gesteigerter Produktivität, führt persönliche Coachings von Scrum Mastern zur individuellen Performanceverbesserung durch und berät das Management zu Agilität in Organisationen.
Beiträge dieses Autors

Wenn agile Gehversuche scheitern

Jahrelang bestimmte klassisches Projektmanagement den Alltag und das Denken in Unternehmen. Ganz plötzlich und fast wie von allein sollen agile Ansätze wie Scrum oder Kanban gleich einem Allheilmittel alles anders und am besten sofort erfolgreicher machen. Allerdings widerspricht das dem Grundprinzip von Agilität. Sie lebt von Inspect and Adapt und dem kontinuierlichen, iterativen Anpassen, ohne dabei das Bestehende aus den Augen zu verlieren. Es geht dabei nicht um einen faulen Kompromiss. Jedoch gilt es, auf dem Weg hin zu agilem Projektmanagement Hybridität zuzulassen, damit der für Ihre Firma passende Agilitätsgrad entwickelt werden kann, ohne sich dabei selber zu überholen.