Jean Kiltz

Beiträge dieses Autors

Eclipse, WebAssembly und der digitale Kampf gegen das Virus – Unsere Top-Themen der Woche

Die letzte Woche umfasste ein riesiges Themenspektrum. Ganz vorne dabei: Der Hackathon, der von den großen Tech-Firmen der USA ausgerufen wurde, um den Corona-Virus zu bekämpfen. In der Java-Welt gab es bei uns hingegen einige spannende Interviews, wie zum Beispiel mit Thomas Huber und Christian Deck. In eigener Sache hatten wir auch Großes zu verkünden: unsere neue Webinar-Reihe Devs@Home begann letzte Woche mit gleich zwei Vorträgen.

Java 14, Corona und Home Office – Unsere Themen der Woche

Zwei Ereignisse hielten uns letzte Woche fest im Griff. Zum einen: Java 14 wurde veröffentlicht! Deshalb drehte sich zu einem großen Teil alles um dieses Thema: Wir haben Interviews geführt und einen Überblick über die Neuerungen des Release zusammengetragen. Und da war natürlich Corona, das auch an uns nicht spurlos vorbeigeht. Wir haben auch dazu einige Themen behandelt, zum Beispiel den Hackathon der Bundesregierung.

Gaze – Zeit sparen beim Scripten

Auf GitHub ist ein kleines, aber feines Tool aufgetaucht, das Programmierern einiges an Zeit ersparen könnte: Gaze führt ganz einfach immer dann einen Befehl aus, wenn das Script modifiziert worden ist. Das Werkzeug ist gerade für kleinere Scripte eine echte Erleichterung.

GitLabs Remote Work Report: Home Office als Evolution der Arbeit?

Die DevOps-Plattform GitLab hat ihren allerersten Remote Work Report fertiggestellt und pünktlich zur Corona-Welle die Ergebnisse veröffentlicht. Mit dieser Umfrage, an der über 3.000 Personen teilnahmen, möchte GitLab die Zusammenarbeit, die Innovation und Evolution für die Arbeit der Zukunft fördern. Dafür soll der momentane Stand der dezentralisierten Arbeit aufgezeigt und herausgestellt werden, welche Motivation bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern vorherrschend ist, um Remote-Arbeit zu erlauben, bzw. wahrzunehmen.

Service Mesh im Kommen – der 7. CNCF Survey ist da

Zum siebten Mal hat die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) ihren Survey über die Nutzung von Microservices und Containern veröffentlicht. Befragt wurde die CNCF Community, die sich aus Entwicklern von Firmen aus der ganzen Welt zusammensetzt. Festzuhalten ist, dass sich binnen eines Jahres der Einsatz von Serverless-Technologien um ein Drittel erhöht hat. Für die Macher der Studie ist vor allem erfreulich, dass die eigenen Softwareprojekte offensichtlich großen Anklang finden bei der Community. Zum ersten Mal kam auch die Frage nach der Verbreitung von Service Meshes auf.

KI-Whisky, Women in Tech und Serverless Java – Unsere Top-Themen der Woche

Diese Woche gab es spannende Neuigkeiten zu Serverless Java: Gleich drei Meister dieses Fachs gaben uns Interviews über die Zukunft dieser Technologie. Ebenso begeisterte uns der beste (und erste) KI-Whisky weltweit und pünktlich zum Weltfrauentag haben wir ein Interview mit Grace Jansen über Women in Tech geführt. Last but not least erklärte uns Jan Wolter, wie man Webseiten und Apps barriefrei gestaltet.

Docker CE 2.2, Monolithen mit Spring Boot und das letzte Nashorn – Top 10 der beliebtesten Themen im Februar

Im Februar hatten wir einen herben Verlust zu verzeichnen, da mit dem JEP 372 das Nashorn keinen zweiten Frühling, sondern sein bereits vermutetes Ende finden wird. Docker hingegen erfreute uns mit dem Release seiner neuen Community Edition 2.2. Einen Platz in den Top 10 konnte sich ebenso Oliver Drotbohm sichern mit seinen Ausführungen zu einem besseren Umgang mit Monolithen durch Spring Boot.