Jan-Philipp Friedenstab

Jan-Philipp Friedenstab
Jan-Philipp Friedenstab ist als IT-Berater bei der viadee Unternehmensberatung GmbH tätig. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt im Java-Umfeld – hier war er in verschiedenen Kundenprojekten an der Konzeption und Realisierung von Webanwendungen und Job-basierten Backend-Systemen beteiligt. Mit OptaPlanner hat er komplexe Optimierungsprobleme im Bereich der Personaleinsatzplanung gelöst. E-Mail: Jan-Philipp.Friedenstab@viadee.de
Beiträge dieses Autors

Planet Android: Samsung Galaxy Note 10, Android Q fast da & eine Kotlin-Library für Android

Nach dem Release ist vor dem Release: Das Samsung Galaxy Note 10 wurde veröffentlicht und hatte seinen großen Bruder Samsung Galaxy Note 10 Plus im Gepäck. Wir haben uns die neusten Raffinessen der südkoreanischen Smartphones einmal genauer angesehen. Überdies steht Android Q schon in den Startlöchern – Grund genug, sich nochmal einen Überblick über die zu erwartenden Features zu verschaffen. Und auch die Kotlin-Library für Android, Coil, ist mit an Bord.

DevOpsCon 2019: Das aktuelle Programm und die Chance auf eine PlayStation Classic

Vom 2. bis 5. Dezember findet in diesem Jahr die DevOpsCon 2019 in München statt. Erste Informationen zum bevorstehenden Konferenzprogramm gibt es allerdings schon jetzt. Frühbucher der Konferenz für DevOps, Continuous Delivery, Container-Technologien, Microservices und Cloud-Plattformen können sich noch bis heute um 23.59 Uhr, eine PlayStation Classic sichern und von günstigeren Ticketpreisen profitieren.

JavaFX – Der Status Quo in 2019!

JavaFX folgt als Teil des OpenJFX-Projekts dem Vorbild der OpenJDK-Community und stellt halbjährlich ein Release bereit. Bei all den dicht aufeinanderfolgenden Neuerungen kann man schon mal den Überblick verlieren. In seiner Session auf der JAX 2019 gibt Hendrik Ebbers einen Überblick über den aktuellen Status Quo von JavaFX.

Mehr als nur ein schöner Look: So funktioniert modernes UX-Design

#UX

Erfolgreiche Produkte sind nicht nur funktional, sondern erfüllen auch im Hinblick auf die Nutzerfreundlichkeit ihren Zweck: Die User Experience muss stimmen. In unserer neuen Artikel-Serie „Modernes UX-Design“ erklärt Felix van de Sand, Managing Director und Co-Gründer von COBE, was User Experience eigentlich bedeutet und wie man sein Produkt praktisch bestmöglich auf den Nutzer und dessen Verwendung hin optimiert.

Arbeitsschutz in der IT: Konkrete Probleme und praktische Lösungen

Entwickler sind für Unternehmen ein wertvolles Gut, es egibt also Sinn, sie entsprechend zu behandeln. Leider nehmen es viele Arbeitgeber nicht ganz so genau beim Thema „Arbeitsschutz“. Was angestellte Coder selbst tun können, um für ihre Gesundheit zu sorgen und welche Rolle Technische Schulden mit Arbeitsschutz zu tun haben, erklärt Roland Golla, PHP-Trainer und Consultant, in unserem Interview.

Java zu statisch? So wird Java dynamischer!

Obwohl Javas strenges Typsystem Entwicklern dabei hilft, Fehler beim Coden zu vermeiden, beschränkt es natürlich auf der anderen Seite deren Flexibilität, die die Nutzung von dynamischen so attraktiv macht. In seiner Session von der W-JAX 2018 gibt Rafael Winterhalter, Software Consultant bei Scienta, eine Einführung in die Codegenerierung zur Laufzeit und erklärt, wie man dies auf der Java-Plattform nutzen kann.

Scrum in der Praxis: Agile Entwicklung im Business-Intelligence-Umfeld

Agilität ist in aller Munde – viele Organisationen und deren Teams nutzen Scrum in jeder Geschäftsebene. Egal ob im Management oder in der Entwicklung, dieses Rahmenwerk kann effizient eingesetzt werden. Software-Entwicklungsteams verwenden Scrum meist sehr erfolgreich – sie verbessern damit die Geschwindigkeit und steigern die Qualität in der Entwicklung oder können Produkte besser instand halten. In Business-Intelligence(BI)-Teams ist es jedoch eher selten zu sehen. Dieser Artikel gibt einen Einblick in die richtige Anwendung des Rahmenwerks Scrum, damit Scrum in der Business-Intelligence-Entwicklung wirksam unterstützen kann.

Java 14: Preview Features und ein Garbage Collector auf dem Abstellgleis

Mit Java 14 ist die dritte Version seit dem letzten Release mit Long-Term-Support in Arbeit. Java 12 und Java 13 wurden bzw. werden mit einer recht überschaubaren Anzahl an neuen Features ausgeliefert, für Java 14 wird sich dieses Schema aller Voraussicht nach nicht ändern. Dies ist natürlich der neuen Veröffentlichungskadenz zu verdanken. Wir haben alle bereits verfügbaren Informationen zum JDK 14 an dieser Stelle zusammengetragen. Aktuell sind die Preview Features im Fokus, außedem soll der Concurrect Mark Sweep Garbage Collector endlich in den wohlverdienten Ruhestand geschickt werden.

Quarkus – Gegenwart und Zukunft des leichtgewichtigen Java Frameworks

Was bedeutet „Container first“? Welche Stärken hat das Fremwork Quarkus? Und welche neuen Features bringt Update 0.20? Diese und weitere Fragen beantwortet Alex Soto, Java Champion und Director of Developer Experience bei Red Hat, im Interview. Er geht dabei auch darauf ein, was für die Zukunft von Quarkus geplant ist und wann Version 1.0 das Licht der Welt erblicken wird.