Coman Hamilton

Coman Hamilton
Coman was editor of JAXenter.com at S&S Media Group. He has a master's degree in cultural studies and has written and edited content for numerous websites and magazines, as well as several ad agencies.
Beiträge dieses Autors

Was macht einen guten CTO aus? Top-CTOs verraten ihre Erfolgsgeheimnisse

Verbringen CTOs ihre gesamte Zeit damit, nach neuen Trends zu suchen? Oder konzentrieren sie sich auf ein Fachgebiet? Unser Redakteur Coman Hamilton hat mit mehreren erfahrenen CTOs von PayPal, der ING Bank, Basho und weiteren globalen Technologie-Konzernen gesprochen um herauszufinden, was einen guten Chief Technology Officer ausmacht.

Wie viel Technologiewissen braucht ein Softwarearchitekt?

Ist ein guter Softwarearchitekt wie ein Oktopus, der seine Tentakel in den Code anderer Leute steckt? Wie kann ein Architekt als Autorität für alle in einem System genutzten Technologien fungieren? Wir diskutieren die uralte Problemlage „breit gefächertes versus fokussiertes Wissen“ mit drei Veteranen der Softwarearchitektur.

Was passiert, wenn man Entwickler für ein Problem verantwortlich macht?

Worin besteht die angemessene technische und kulturelle Reaktion auf den Ausfall eines hochverfügbaren Systems? Auf der diesjährigen JAX London hielt der Softwarearchitekturexperte Jeremy Deane Vorträge über die Bedeutung von Resilienz und die Herausforderungen technischen Wandels. Im Interview sprachen wir mit ihm über Diffusionstechniken und eine schuldzuweisungsfreie Arbeitskultur.

„Als erstes bringen wir die Produktmanager um“

Warum sind Post-its gelb? Und was bedeutet das für Produktmanager? Wie viel Code, den wir schreiben, macht wirklich einen Unterschied? Und was ist eigentlich der Sinn des Ganzen? Wir blicken zurück auf sechs Dinge, die wir am Tag Eins der JAX London gelernt haben.

Continuous-Delivery-Horrorstorys… und wie man sie verhindert

Die Einführung von Continuous Delivery bedeutet, liebgewonnene Gewohnheiten aufzugeben. Dass das gar nicht so einfach ist, zeigt Eduards Sizovs (Sizovs.net) in seiner DevOpsCon-Session „Eight Things that make Continuous Delivery go Nuts.“ Im JAXenter-Interview gibt er Continuous-Delivery-Horrorstorys zum besten und erklärt, welche tiefgreifenden Veränderungen Continuous Delivery auf Unternehmensebene mit sich bringt.

Python 3.5 mit neuen Syntax-Features

Das finale Release von Python 3.5 enthält einen neuen Matrixmultiplikations-Operator, zwei neue Bibliotheksmodule und eine Reihe integrierter Features.

Hack – eine Schriftart speziell für Quellcode

Nicht länger die Augäpfel verdrehen zu müssen, um ein kleines „L“ von einem großen „i“ unterscheiden zu können: Das verspricht die quelloffene Programmierer-Schriftart Hack. Dem Projekt wurde spätestens seit dem Release von Version 2.0 nicht wenig Aufmerksamkeit von Seiten der Tech-Szene zuteil. Grund genug, mit Hack-Designer Cris Simpkins zu sprechen und zu ergründen, wie ein verbesserter Zeichensatz das Programmiererleben erleichtern kann.