Suche

Carina Schipper

Carina Schipper
Carina Schipper ist seit 2017 Redakteurin beim Java Magazin, Business Technology und JAXenter. Sie hat Germanistik und Europäische Ethnologie / Volkskunde an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg studiert.

@SchipperCarina

Beiträge dieses Autors

Happy Birthday Java Magazin: Eine kleine Heftkritik

Okay, ein wenig sieht man die zwanzig Jahre dem Java Magazin schon an. Aber das ist auch gut so, denn wenn immer noch alles wäre, wie es damals war, müssten wir jemandem aus der Grafikabteilung nur für Bilder mit Kaffee-Bezug und einen Redakteur für das Ausdenken von entsprechenden Überschriften abstellen. Und wahrscheinlich wären uns trotzdem längst die stilistischen Mittel ausgegangen. Wer immer schon mal wissen wollte, was es im ersten Java Magazin zu sehen gab, liest am besten unsere kleine Heftkritik.

Planet Android: Die Anmeldeinformationen mitnehmen und wie AMP Stories Geschichten in Bildern erzählt

Jeden Nutzernamen und jedes Passwort für jede App auf dem neuen Smartphone eingeben zu müssen, ist nervig. Um genau das Nutzern zu ersparen versorgt Google App-Entwickler mit einigen neuen Tools. Bei den AMP Stories geht es dem Unternehmen eher darum, Inhalte wie Bilder, Videos und Grafiken noch ein bisschen schicker zu machen. Was sonst noch so auf dem Androiden-Planeten passiert? Das Samsung Galaxy S6 bekommt vielleicht doch noch Android 8.0.

Planet Android: Was Google uns schon einmal über die I/O18 verrät

Vom 08. bis zum 10. Mai findet die I/O18 statt. Mehr weiß über Googles Developer-Event aktuell kaum jemand. Wer etwas darüber erfahren möchte, muss sich die Informationen verdienen und kleine Rätselaufgaben lösen. Neben diesem kleinen Spiel hat Google auch Google Play Games Services C++ SDK 3.0 veröffentlicht und kündigt an, das Testen von In-App-Abos künftig zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Planet Android: Die dunkle Seite erobert Kotlin & Neues von Meltdown und Spectre

Wie bei Star Wars gibt es im Cyberspace die Guten und die Bösen. Letztere heißen dort Black Hat Hacker. Ebendiese haben sich auf Kotlin gestürzt und eine bösartige App entwickelt. Die Malware ist die erste ihrer Art. Von Meltdown und Spectre gibt ebenfalls Neuigkeiten. Im Internet kursiert eine Liste, die möglicherweise verrät, welche Smartphones Patches bekommen werden.

10 Take-aways von der W-JAX 2017: Von Microservices, Alexa Skills, Led Zeppelin und Java!

Microservices, Docker, Cloud oder lieber Angular, Agile und Arduino? Die Fülle an Themen auf der W-JAX 2017 war riesig und machte die Auswahl für die Teilnehmer nicht einfach. Wir fassen hier kurz und knackig zusammen, was wir auf der W-JAX Neues gelernt und Spannendes gesehen haben. Wie immer erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Ein paar Studien, etwas Testing und Hadoop 3 – unser Wochenrückblick

In der letzten Woche flatterten der JAXenter-Redaktion gleich mehrere Studien ins Haus. Der State of JavaScript 2017 ist da und Joblift hat herausgefunden, dass App-Entwickler nach wie vor heiß begehrt sind. Daneben haben wir auch einen Blick auf ein von Entwicklern ziemlich ungeliebtes Thema geworfen: Testing. Schließlich trudelte nach fünf Jahren dann auch noch Hadoop 3 ein.

Nicht auf dem appsteigenden Ast: App-Entwickler sind gefragt

Wir brauchen eine App. Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Wahrscheinlich. Einerseits schwimmen wir alle mehr oder weniger auf der mobilen Welle, andererseits ist eine eigene Unternehmensapp natürlich schick. Und ach ja, mobile first. Achtung, jetzt kommt der Haken: eine auf Smartphones und Co. getrimmte Webseite ist oft billiger und weniger betreuungsintensiv. Trotzdem sind App-Entwickler nach wie vor gesucht.

Planet Android: Display ohne Grenzen und eine neue Developer Preview für Android Things

Ein kleiner Tipp für diejenigen, die noch keine Weihnachtsgeschenke haben: 16:9 ist out. Für Smartphonehersteller heißt es neuerdings immer öfter größer, höher, breiter. Allerdings können die neuen Displays, die oft mit abgerundeten Kanten daher kommen, für Probleme bei Entwicklern sorgen. Die Lösung manch anderer Probleme könnte die Developer Preview für Android Things Nummer sechs in Aussicht stellen. Wieder andere Probleme, nämlich mit der Sicherheit von Android, hat Google jetzt mit dem neuen Dezember-Patch gelöst.

Welche Mitbringsel Android Oreo 8.1 dabei hat

Passend zur Vorweihnachtszeit liefert uns Google ein Software-Plätzchen: Android 8.1. Das Oreo-Update bringt nicht wie gewöhnlich bloß eine Reihe von Verbesserungen und neuen Features. Mit im Gepäck hat es auch eine ganze Android-Schwesterversion namens Edition Go. Die richtet sich vor allem an Einsteigergeräte mit wenig Speicher und soll Millionen Nutzern weltweit auch endlich Android bescheren.

Planet Android: Vorgeschmack Nr. 2 – die zweite Developers Preview für Oreo 8.1 ist da

Google hat Entwicklern bereits einen Blick auf Android 8.1 gewährt. Jetzt legt der Konzern nach und liefert ein Update der Developers Preview. Auch neu im Androiden-Universum ist Treble. Das Projekt soll die Portierung von Android Oreo rapide beschleunigen. Zusätzlich haben wir auch recht unerfreuliche Neuigkeiten aus der IT-Security-Welt: In unzähligen Apps aus dem Play Store verbergen sich versteckte Tracker.

API Gateway Kong: Von Schnittstelle zu Schnittstelle schwingen

In Tagen von Cloud, Microservices und Co. sind APIs kaum mehr wegzudenken. Das ist nichts Neues. Viele Unternehmen schwimmen auf der API-Welle mit. Netflix beispielsweise hat ein Ökosystem von über 1.000 APIs aufgebaut, um mehrere Geräte für ihre Streaming-Plattform zu unterstützen. Kong ist ein Open-Source-API-Gateway, um RESTful APIs zu verwalten.

GoogleApiClient hat ausgedient und zwei Developer Advocates batteln sich bei YouTube – unser Planet Android

In der letzten Episode unseres Planet Android sind APIs ziemlich stark vertreten gewesen. Jetzt legen wir nach, denn Google verkündete gerade die Abschaffung von GoogleApiClient und präsentierte sogleich zwei Nachfolger: Task- und GoogleApi-basierte Schnittstellen. Unsere Neuentdeckung in Sachen Videos: „Build Out“. In der wirklich unterhaltsamen Serie entwickeln Entwickler von Google um die Wette.