Burkhard Süssenguth

Burkhard Süssenguth ist Produktentwickler für mobile Apps bei dem Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom. Aus dem Bereich der User Experience kommend, baute er davor als Product Owner für die HolidayCheck AG den Mobile-Bereich auf. Seit 2013 betreibt er zudem die Firma Wolfgang Karl.
Beiträge dieses Autors

Herausforderungen bei der Einführung von Lean-Ansätzen

In diesem Artikel wird anhand von Experteninterviews die Entwicklung von Lean-Management-Methoden im Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom untersucht. Neben der geschichtlichen Betrachtung zeigt der Beitrag auf, wie sich der Konzern heute für das Thema engagiert. Ein besonderer Fokus wird auf die kulturellen Unterschiede zwischen der japanischen und der mitteleuropäischen Arbeitskultur gelegt. Abschließend wird die Frage beleuchtet, welche Herangehensweisen eine breite Akzeptanz bei den Mitarbeitenden fördern können und wie Ängsten vorzubeugen ist.

Das Lean-Modell: Der Weg der kleinen Schritte

Wer heutzutage eine Produktidee hat, kann diese dank einfach zur Verfügung stehender digitaler Infrastruktur, wie z. B. Social Media und E-Commerce-Plattformen, mithilfe von Begeisterung, Ausdauer und dem Lean-Production-Prinzip, überraschend gut umsetzten. Dieser Artikel zeigt anhand des Praxisbeispiels eines iPhone-Etuis, dass ein richtig eingesetzter Lean-Ansatz sich grundsätzlich für viel Produkte und Ideen nutzen lässt und nicht nur kontinuierliche Verbesserung für IT-Firmen und Autobauer bringt.