Ingrid Britz-Averkamp

Ingrid Britz-Averkamp
Ingrid Britz-Averkamp ist freie Autorin für diverse IT- und Tech-Magazine. Die Diplom-Volkswirtin verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der IT-Branche und beschäftigt sich hauptsächlich mit den Themen Software, ERP-Systeme und Prozessmanagement.
Beiträge dieses Autors

Digitalisierung made in Africa: Mobilitätskonzepte aus Schwellenländern

In Schwellenländern ist das Bezahlen mit dem Smartphone, ohne dass die Nutzer ein Bankkonto benötigen, gang und gäbe. Neue Mobilfunktechnologien schaffen insbesondere in Afrika ein Umfeld, in dem digitale Geschäftsmodelle für viele Lebensbereiche gedeihen. Diese erfolgreichen Anwendungsfälle sollten Unternehmen in den Industrienationen näher betrachten, wenn sie mit mobilen Apps durchstarten wollen.