Björn Müller

Björn Müller
Björn Müller ist seit 2001 im Bereich von UI-Frontend-Architekturen aktiv – sowohl auf der HTML-/Ajax-Seite als auch auf der Java-Swing- und JavaFX-Seite. Seit 2007 entwickelt er aktiv innerhalb der CaptainCasa-Community ein Java-basiertes Rich-Client-Framework für umfangreiche Geschäftsanwendugen, den CaptainCasa-Enterprise-Client. Wurde bis 2016 clientseitig auf Java-basierte Technologien gesetzt, so erfolgte nun der geräuschlose Umstieg auf einen HTML5-basierten Client, basierend auf der sog. „RISC-Methode“.
Beiträge dieses Autors

RISC-HTML: Web Frontends für Geschäfts- und Industrieanwendungen

Es muss nicht immer der ganze Blumenstrauß an HTML5-Features sein. Gerade für Geschäftsanwendungen sind Dinge wie geringer Wartungsaufwand, Browser/Device-Kompatibilität, Update-Stabilität oft wichtiger als die Nutzung der brandneuesten UI-Spielerei. Björn Müller, W-JAX-Speaker und Geschäftsführer von CaptainCasa, stellt in diesem Artikel einen Ansatz vor, mit dem sich auch in der schnelllebigen Welt der Web-Entwicklung robuste Geschäftsanwendungen fürs Web realisieren lassen, die nicht bei jedem JavaScript-Framework-Update umgebaut werden müssen.