Anja Kammer

Anja Kammer
Anja Kammer ist in der Softwareentwicklung und Administration von Cloud-native Applikationen tätig. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Evaluation und Konfiguration von CI/CD-Systemen im Kubernetes-Kontext. Sie lehrte an der HTW Berlin Grundlagen der Informatik und hielt Workshops zu aktuellen Best Practices in der Softwareentwicklung. In der Vergangenheit war sie in der Asset-und-Property-Management-Branche tätig und automatisierte asynchrone Datenmigrationen und -aggregationen.
Beiträge dieses Autors

Kubernetes und seine CI/CD-Generationen

Der neue Kubernetes Cluster ist eingerichtet, die Softwarearchitektur ist ganz modern auf Basis von Microservices geplant, jetzt fehlt nur noch eine Continuous Integration oder Continuous Delivery (CI/CD) Pipeline. Diese ist schnell mit dem Jenkins gebaut, der schließlich schon seit Jahren einen guten Dienst verrichtet. Alles nur noch eine Kleinigkeit, oder? Aber ist das eigentlich eine gute Idee?