Alexander Nyßen

Alexander Nyßen
Dr. Alexander Nyßen arbeitet als Principal Engineer für die itemis AG in Lünen, wo er unter anderem als Projektleiter und Softwarearchitekt mit der Entwicklung Eclipse-basierter Werkzeuglösungen betraut ist. Er ist seit fünf Jahren Committer des Eclipse Graphical Editing Frameworks und leitet das Projekt seit 2013.
Beiträge dieses Autors

Die neuen GEF4-Komponenten in Eclipse Mars

Kaum ein anderes Eclipse-Projekt kann auf eine ähnlich lange Geschichte zurückblicken wie das Graphical Editing Framework (GEF). Seit 2002 ist GEF fester Bestandteil des Eclipse-Ökosystems, und seit der Einführung des Simultaneous Releases im Jahr 2006 gab es keines ohne GEF-Beteiligung. Auch beim Mars-Release im Juni dieses Jahres wird GEF selbstverständlich nicht fehlen. Dieses Mal aber ist etwas besonders: Das Release wird den ersten Snapshot der seit 2010 entwickelten neuen GEF4-Komponenten beinhalten.

GEF – Past, Present, and Future

Kaum ein Eclipse-Projekt darf behaupten, auf eine ähnlich lange und bewegte Geschichte zurückzublicken wie die Plattform selbst. Das Graphical Editing Framework (GEF) gehört zweifelsohne dazu. So darf auch ohne Einbeziehung der IBM-internen Vorgeschichte in diesem Jahr der zehnte Geburtstag des Projekts gefeiert werden. Anlass genug, einmal einen kurzen Blick auf die Geschichte, die Ereignisse der letzten Jahre und die zukünftige Entwicklung des Projekts zu werfen.