Ann-Cathrin Klose

Ann-Cathrin Klose
Ann-Cathrin Klose hat allgemeine Sprachwissenschaft, Geschichte und Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert. Bereits seit Februar 2015 arbeitete sie als redaktionelle Assistentin bei Software & Support Media und ist seit Oktober 2017 Redakteurin. Zuvor war sie als freie Autorin tätig, ihre ersten redaktionellen Erfahrungen hat sie bei einer Tageszeitung gesammelt.
Beiträge dieses Autors

TypeScript 3.7 Beta veröffentlicht: Support für Optional Chaining

Optional Chaining könnte bald ein festes Feature von ECMAScript werden. Die Beta von TypeScript 3.7 hat bereits eine Implementierung davon im Gepäck, mit der das Proposal getestet werden kann. Das ist aber nicht die einzige Neuerung am TypeScript-Update. Wie immer bringt die Beta bereits alle neuen Features mit und die finale Version ist nicht mehr weit weg.

Rust 1.38: Neue Linter-Warnung und mehr

Rust 1.38 ist da und bringt eine Reihe von Neuerungen mit. Dazu gehört eine neue Linter-Warnung, genau so wie eine Änderung am Verhalten des Compilers. Was hat sich geändert an Rust?

Git 2.23: Experimentelle Ergänzungen zu „git checkout“

Git hat ein Update erhalten. Die zahlreichen Optionen, die von git checkout abgedeckt werden, könnten in Zukunft auf verschiedene Befehle aufgeteilt werden. Dazu wurden nun zwei experimentelle Kommandos für Git eingeführt: git switch sowie git restore. Auch darüber hinaus gab es wieder einige Neuerungen an Git.

Gitea 1.9 – Git mit Tee, aber ohne GitHub

GitHub und GitLab kennen vermutlich die meisten Entwickler. Aber wie sieht es mit den Alternativen aus? Eine solche Alternative nennt sich Gitea und bietet eine Lösung für selbstgehostete Git-Services an. Das Projekt ist community-getrieben und wurde kürzlich in einer neuen Major-Version veröffentlicht.