Sebastian Bauer und Dominik Ehrenbergs Session von der JAX 2018

Die Aufgaben eines Scrum Masters

Redaktion JAXenter

Dass der Scrum Master besonders für neue Teams ziemlich wichtig ist, ist vielen bekannt. Aber was genau macht ein Scrum Master eigentlich? Diese und noch mehr Fragen zur Rolle des Scrum Masters beantworten Sebastian Bauer (inovex GmbH) und Dominik Ehrenberg (crosscan GmbH) in ihrer Session auf der JAX 2018.

Vielen ist gar nicht klar, was ein Scrum Master den ganzen Tag so macht und was seine Hauptaufgaben sind. Sebastian Bauer und Dominik Ehrenberg versuchen anhand von verschiedenen Modellen eine Erklärung zu liefern und beantworten außerdem die Frage, wie viele Teams aus ihrer Sicht ein Scrum Master überhaupt sinnvoll betreuen kann. Dabei versuchen sie die Rolle des Scrum Masters anhand diverser Quellen zu definieren und überlegen, welche Handlungen für Scrum Master geeignet sind und wann.

Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? von JAX TV auf Vimeo.

Sebastian Bauer beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit allem, was das Web so hergibt. Lange Jahre vor allem als Entwickler tätig, unterstützt er andere Firmen als Scrum Coach bei der inovex GmbH mit der Einführung und Umsetzung agiler Methoden. Neben seiner beruflichen Tätigkeit entwickelt er privat Anwendungen für verschiedene Plattformen und bloggt auf passiondriving.de über Autos.
Dominik Ehrenberg beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren mit den Themen agile Softwareentwicklung und Psychologie. Dieses Wissen setzt er erfolgreich in der täglichen Arbeit als Scrum Master und Entwickler bei crosscan GmbH sowie als freiberuflicher Trainer/Coach ein. Privat bloggt er auf www.agileblog.org und betreibt mit Sebastian Bauer den Podcast „Mein Scrum ist kaputt“ (www.meinscrumistkaputt.de).
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: