Auf dem Weg zur IoT-Plattform: Java ME 8 Early-Access-Version 2 ist da

Hartmut Schlosser

Java 8 kommt bekanntlich im März – und wenn die meisten dabei wohl an die Java Standard Edition denken, so sollte man nicht die Java Micro Edition vergessen, die in einer generalüberholten Version 8 zeitgleich erscheinen soll. Nach dem ersten Early Access Release im September hat das ME-Team jetzt die Verfügbarkeit des zweiten Early Access Releases bekannt gegeben.

Genauer sind es die Releases „Oracle Java ME Embedded 8 Early Access #2“ und „Oracle Java ME SDK 8 Early Access #2“ die von Terrence Barr auf seinem Blog angepriesen werden. Java ME 8 wurde dabei an die Sprachfeatures und APIs aus Java SE 8 angepasst, um ein einheitliches Programmiermodell über die Editionen hinweg zu gewährleisten. Gearbeitet hat das Team nochmals am Support für JSR 360 (CLDC 8 und GCF 8) und JSR 361 (MEEP 8). Auch das Tooling hat profitiert, insbesondere der Developer Agent, das On-device Debugging, der Memory Monitor und der CPU Profiler. Neu unterstützt wird die Qualcomm IoE Platform auf Brew MP, überarbeitet wurde nochmals der Support für Windows 7 und den Raspberry Pi Model B auf Debian Linux. Die gesamte Liste der Features und Fixes lässt sich in Terrences Blog nachlesen.

Die Java Micro Edition war von vielen bereits totgesagt worden, da mit ihr der Sprung vom Feature Phone auf das Smartphone verpasst wurde. In einer überraschenden Konsequenz deutete Oracle Java ME allerdings in den letzten Monaten um, indem hier eine Plattform für den boomenden Embedded bzw. IoT-Markt entstehen soll. Leichtgewichtige, flexibel modularisierbare Java-Distributionen mit Schnittstellen zu gängigen IoT-Technologien lautet die Devise.

Der Download der beiden Early-Access-Versionen ist unter http://www.oracle.com/technetwork/java/embedded/overview/javame/index.html möglich. Zur Einführung in die neue ME-8-Plattform empfiehlt sich die unten stehende Präsentation von der JavaOne 2013.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: