Auch Eclipse Modeling kann Fußball

Hartmut Schlosser

Das Eclipse Extended Editing Framework (EEF) soll die Erzeugung von EMF-Modellen durch erweiterte Editier-Komponenten für EMF-Elementen erleichtern. Wie Projekt-Committer Stéphane Bouchet mitteilt, steht die Version 0.8.0, die im Rahmen des Eclipse-Helios-Release-Trains am 23. Juni veröffentlicht werden soll, kurz vor der Vollendung. Die neuen Möglichkeiten von EEF können allerdings jetzt schon in einer kleinen Beispielanwendung begutachtet werden – und wie könnte es anders sein, handelt es sich um ein Tipp-Spiel für die Fussball-WM in Südafrika. Wie das Spiel (und EFF) funktioniert, kann auf dem EEF-Wiki nachgelesen werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.