Atmosphere 1.1.0 steht in den Startlöchern

Judith Lungstraß

Im vergangenen Herbst ist Atmosphere erscheinen, ein asynchrones JavaScript/Java Framework, das in der Java Virtual Machine läuft und mit JRuby, Scala, Groovy sowie Java benutzt werden kann. Nach Erscheinen der ersten Version steht nun die 1.1.0 in den Startlöchern – jüngst ist der erste Release Candidate erschienen.

Dieser enthält alle Fixes aus dem Atmosphere 1.0.x Branch. Auch eine neue Implementierung des atmosphere.js Lifecycle soll Teil des anstehenden Release werden. Ab sofort gilt weiterhin der UUIDBroadcasterCache als die Default-Option. Um das einzurichten, werden die Entwickler demnächst ein Refactoring im BroadcasterCache API vornehmen. Eine Übersicht aller Änderungen ist im Changelog zu finden.

Und nun sind Sie an der Reihe, nutzen Sie den Atmosphere 1.1.0.RC1 und testen Sie es ausgiebig! Vor der finalen Version soll übrigens nur noch ein weiterer Release Candidate erscheinen.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.