Atmosphere 0.6 unterstützt Websocket - JAXenter

Atmosphere 0.6 unterstützt Websocket

Claudia Fröhling

Das Comet-Framework Atmosphere ist in Version 0.6 erschienen und unterstützt ab sofort die Websocket-Spezifikation. Hinter Websocket verbirgt sich ein TCP-basiertes Netzwerkprotokoll, das eine bidirektionale Verbindung zwischen Webanwendungen und Web-Servern herstellt (wenn diese Websockets unterstützen). Mit dem neuen Support in Atmosphere 0.6 können portable Websocket-Anwendungen geschrieben und deployed werden. Atmosphere erkennt nun auch, ob der Web-Server bereits Websockets unterstützt – ist dem nicht der Fall, nutzt Atmosphere stattdessen Comet.

Neu in Version 0.6 ist auch ein JQuery-Plug-in für das Erstellen von Client-seitigen Anwendungen. Außerdem soll Atmospehre nun mit Spring, Struts, Wicket, JSF, Akka, GWT, Grails und JRuby funktionieren. Das Framework unterstützt die neuen web-Server-Versionen Tomcat 7, GlassFish 3.1 und Resin 4.0. Alle Informationen finden sich im Blog des Atmosphere-Entwicklers Jean-Francois Arcand. Wer mehr über Websockets und ihren Bezug zu JavaServer Faces erfahren möchte, sollte sich die gleichnamige Session von Matthias Weßendorf auf der kommenden W-JAX in München ansehen.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.