AspectJ in neuer Version

Hartmut Schlosser

Eine neue Version der aspektorientierten Java-Erweiterung AspectJ ist verfügbar. AspectJ ist ein Eclipse-gehostetes Open-Source-Projekt und soll unter anderem eine bessere Modularisierung von Programmbereichen wie Fehlersuche, Debugging, Synchronisation, Performanz, Monitoring und Logging erlauben. AspectJ 1.6.9 M2 ist vor allem ein Bugfix-Release und soll einige wichtige Probleme mit Methoden-ITDs und privaten Feldern beheben. Für ein transparentes Weaving wurde optional das AjType-Refelction-System integriert. Weiterführende Informationen bietet die Projektseite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.