Artikel

Jakarta EE im Klartext: „Jakarta EE sollte möglichst ohne großen Programmieraufwand in Cloud-nativen Umgebungen laufen“

Na, auch ein wenig den Anschluss in Sachen Jakarta EE verloren? Das macht nichts. In unserer Interview-Reihe sprechen Experten der Enterprise-Java-Szene Klartext darüber, was sich im Laufe der letzten Wochen und Monate verändert hat und in welche Richtung sich Jakarta EE entwickelt. Zentrales Thema ist dabei unter anderem, wie Jakarta EE zum neuen Zuhause für Cloud-native Java werden soll. Unser heutiger Gast ist Sebastian Daschner, Java Champion und freiberuflicher Softwareentwickler. Ab geht die Reise ins Jakarta-EE-Universum!

Robotic Process Automation: Mit RPA Kosten sparen und Routineaufgaben abgeben

Innerhalb weniger Jahre hat sich Robotic Process Automation (RPA) zu einer validen Alternative für die Automatisierung und Optimierung von Abläufen entwickelt. Prozesse in der industriellen Produktion lassen sich ganzheitlich optimieren, wenn Fertigungsroboter, Logistik und alle Maschinenanlagen miteinander kommunizieren. Für das Büro kündigt sich jetzt eine ähnliche Entwicklung an.

Source Control Management Systeme, Python, Istio 1.0 – Top 10 der beliebtesten Themen im August

Der Herbst steht vor Tür und sorgt dafür, dass die Temperaturen fallen. Doch wie heißt es so schön – Sommer ist, was in deinem Kopf passiert. Dabei sind wir gerne behilflich und sorgen mit unseren heißesten Themen des August für warme Spätsommer-Gedanken. Im Folgenden haben wir die Top 10 der Beiträge auf JAXenter des vergangenen Monats zusammengefasst. Ob Software-Architektur-Trends 2018, Best Practices in Sachen Angular für Enterprise-Anwendungen oder eine Einführung in Oracles Fn Project, der Monat August hatte einige brisante Themen zu bieten. Doch bekanntlich kann es nur eine Nummer eins geben und das ist…

Jakarta EE im Klartext: „Wir sollten uns nicht zu sehr auf Microservices konzentrieren“

Na, auch ein wenig den Anschluss in Sachen Jakarta EE verloren? Das macht nichts. In unserer Interview-Reihe sprechen Experten der Enterprise-Java-Szene Klartext darüber, was sich im Laufe der letzten Wochen und Monate verändert hat und in welche Richtung sich Jakarta EE entwickelt. Zentrales Thema ist dabei unter anderem, wie Jakarta EE zum neuen Zuhause für Cloud-native Java werden soll. Unser heutiger Gast ist Rudy De Busscher, Senior Java Entwickler, Java-EE-Experte & Mitglied der Java EE Guardians. Ab geht die Reise ins Jakarta-EE-Universum!

Alles im Blick: Tracing von Anwendungen auf Kubernetes mit AWS X-Ray

Tracing ist für DevOps- und Entwickler-Teams ein wichtiger Faktor zur Informationsgewinnung, wenn es um den Zustand und die Analyse von Anwendungen geht. Probleme können so schnell erkannt und gelöst, Fehler behoben werden. Für das Tracing aller Anwendungen, die auf AWS laufen, gibt es das Tool AWS X-Ray, egal ob sie auf Amazon ECS, AWS Lambda oder einem Kubernetes Cluster gehostet sind. Im folgenden Artikel erklärt Christoph Kassen, AWS Solutions Architect, wie man AWS X-Ray in Verbindung mit Kubernetes einsetzen und betreiben kann.

Serverless glücklich: Die erste anspruchsvolle Implementierung mit Fn Project

Der Begriff Serverless ist in aller Munde und meist verbunden mit einem der großen Cloud-Anbieter wie Amazon, IBM, Microsoft oder Google. Aber was kann man damit eigentlich machen? Wie funktioniert das ganze und wie kann man sich dem Thema nähern? Und noch wichtiger: Kann man Serverless auch ohne öffentliches Rechenzentrum verwenden? In unserer Artikelserie „Serverless glücklich“ geht Sven Ruppert, Developer Advocate bei Vaadin, auf diese und weitere Fragen ein und bietet einen Überblick über Oracles Fn Project.

Jakarta EE im Klartext: „Eine der größten Herausforderungen für Java EE ist der Aufbau einer Community“

Na, auch ein wenig den Anschluss in Sachen Jakarta EE verloren? Das macht nichts. In unserer Interview-Reihe sprechen Experten der Enterprise-Java-Szene Klartext darüber, was sich im Laufe der letzten Wochen und Monate verändert hat und in welche Richtung sich Jakarta EE entwickelt. Zentrales Thema ist dabei unter anderem, wie Jakarta EE zum neuen Zuhause für Cloud-native Java werden soll. Unser heutiger Gast ist Reza Rahman, Senior Vice President von AxonIQ & Java EE Guardian. Ab geht die Reise ins Jakarta-EE-Universum!

Go 1.11 veröffentlicht: Go Modules und WebAssembly Support

Wie erwartet hat Google im gewohnten Takt die neueste Version der Programmiersprache Go vorgestellt. Diese dynamisch in ihrer Beliebtheit zunehmende Sprache hat damit inzwischen Version 1.11 erreicht. Die gleichbleibende Hauptversion „1“ zeigt, dass sich der Sprachkern nicht verändert hat. Der Nutzer kann sich hier also ruhigen Gewissens darauf verlassen, mögliche Änderungen einer Version 2 werden unterdessen weiterhin rege diskutiert.

Lagebericht Eclipse-IDE: Usability-Verbesserungen in Eclipse Photon

Wenn Sie diesen Artikel lesen, sollte Eclipse 4.8 (Photon) endlich erschienen sein. Wie Sie sicherlich inzwischen selbst feststellen konnten, ist die Eclipse IDE sehr viel schneller geworden und hoffentlich an vielen, vielen, kleineren Stellen auch besser benutzbar. Sicherlich finden Sie im aktuellen Magazin auch andere Erfahrungsberichte, was sich in Photon so getan hat. Also viel Spaß mit dem neuen Eclipse! Wir schauen uns in dieser Kolumne an, was man neuerdings im Texteditor so machen kann.