Artikel

Blockchain und die Bitcoin-Plattform – eine Einführung

Bitcoin ist eine Kryptowährung und ein Bezahlsystem. Es wird dezentral verwaltet in einem weltweiten Rechnerverbund, und die Transaktionen werden mit kryptografischen Methoden abgesichert. Die zugrunde liegende Blockchain-Technologie erlaubt sichere und schnelle Bezahlvorgänge. Das bekommen jetzt schon die Banken zu spüren. Mit allgemeineren Blockchains geraten Geschäftsmodelle in vielen Branchen rund um das Thema Vermittlung in den Sog der digitalen Disruption.

Den TI MSP430 mit Eclipse programmieren – das Tutorial

Kaum ein Prozessorsystem ist so sagenumwoben wie der TI MSP430. Wer drei Personen nach ihrer Erfahrung fragt, bekommt meist drei verschiedene Antworten. Allen gemein ist nur, dass die Gestation der CPU irgendwie mit Energiesparen zu tun hat. Wir wollen uns einmal anschauen, wie man den 16-Bit-Microcontroller von Texas Instruments unter Eclipse zum Laufen bringt. En passant behandeln wir wichtige Grundlagen der Embedded-Programmierung.

Google Go für Java-Entwickler: Alles was Sie wissen müssen

Docker, Kubernetes, Prometheus: Alle sind in Googles Programmiersprache Go geschrieben. Aber was macht Go interessant für Java-Entwickler? Go ist durch und durch auf Nebenläufigkeit und Parallelisierung ausgelegt. Außerdem hat Go ein statisches Typsystem und ist rasend schnell. Aber vor allem: Go macht Spaß.

Die Tücken der Migration auf Java 9

In diesem Artikel beschreibe ich, wie man vorhandene Java-Applikationen auf Java 9 migrieren kann und welche Schwierigkeiten und Probleme damit auftreten können. Man bedenke: Wenn man über Migration redet, muss man klar zwischen der Migration von Applikationen und der Migration von Bibliotheken unterscheiden.

Angular 4.3.0 erschienen: Die neuen Features auf einen Blick

Es ist wieder einmal soweit: Das Angular-Team hat eine weitere Version seines Web Frameworks freigegeben. Dabei handelt es sich diesmal um die Minor-Version Angular 4.3.0. Entsprechend des Semantic-Versioning, auf das sich das Angular-Team verständigt hat, enthält diese Version einige (wesentliche) Neuheiten, jedoch keine „Breaking Changes“.

Der Product Owner: Backlog-Boss und Chaos-Bezwinger

Ein agiles Team führt sich selbst – aber am Ende muss doch jemand den Kopf für das Endresultat hinhalten. Das ist der Product Owner. Er trifft die Entscheidungen über das Product Backlog und ordnet das selbstorganisierte Chaos. Wie füllt man die Rolle am besten aus?

Eclipse Weekly: Der Tipp der Woche, ein Update für das Clean Sheet & die ewige Namensfrage

Zwei Wochen sind seit dem großen Sommerupdate vergangen, nun wird es Zeit auf die nächste Version zu schauen: Eclipse Photon. Und was ist das Erste, das einem als Eclipse-Enthusiast in den Sinn kommt? Natürlich die Namensfrage. Wir haben die aktuellen Diskussionen rund um den Namen für die Eclipse IDE verfolgt und ausgewertet. Außerdem gibt es ab sofort eine neue Rubrik innerhalb von Eclipse Weekly: den Eclipse-Tipp der Woche, präsentiert von Sopot Cela, dem Mann hinter dem Twitteraccount @EclipseJavaIDE.

Funktional(er) mit Java programmieren: Vavr – der Java-Slang

Mit Java 8 hat die funktionale Programmierung in Java Einzug gehalten. Allerdings fehlen in der Standardbibliothek noch viele Features, die man von anderen Programmiersprachen wie Scala kennt. Das Open-Source-Projekt Vavr möchte diese Lücke füllen und stellt unter anderem persistente Datenstrukturen, algebraische Datentypen und bessere funktionale Schnittstellen für Java 8 bereit.

Grundkurs Drohnensteuerung: So lernen Quadrocopter mit Fantom fliegen

Der Traum vom Fliegen – welcher Mensch hatte ihn noch nicht? Da ein Pilotenschein allerdings sehr teuer ist und die Evolution uns nach wie vor keine Flügel spendiert hat, kann man versuchen, sich mit einem Quadrocopter Ausgleich zu verschaffen. In diesem Artikel zeigt Steve Eynon, Technical Consultant bei SkyFoundry, wie man mit der Programmiersprache Fantom ein Programm zur Kontrolle des Quadrocopter „Parrot AR Drone“ schreibt.

10 Take-aways von der JAX 2017: Microservices, Container, Java 9 & More

Brandaktuell ging es dieses Jahr auf der JAX in Mainz zu. Kurz nach den Tumulten rund um Java 9 und Jigsaw konnten die Teilnehmer die Experten aus den Java-Gremien mit Fragen löchern. Dauerbrenner waren Themen wie Microservices und Cloud. Einen neuen Funken entfachen wollten wir mit dem Thema Diversität, das mit einer Keynote und einem BoF-Panel vertreten war.