Artikel

COVID-19: Mit Blockchain belastbare Lieferketten aufbauen

COVID-19 sowie der einhergehende wirtschaftliche Lockdown setzen Unternehmen weltweit unter Druck – besonders aus den Branchen Verbrauchsgüter, Produktion und Logistik. Gleichzeitig kommen die Lücken und Ineffizienzen der globalen Lieferketten ans Licht. Die Blockchain-Technologie sorgt für bessere Transparenz und Automatisierung und könnte die Lösung für diese Herausforderung sein.

Happy Birthday, Git! Unser Expertencheck zum 15. Geburtstag

Das Versionskontrollsystem Git ist mittlerweile der de-facto-Standard, wenn es um die dezentralisierte Verwaltung von Source Code geht. Kaum ein anderes System hat in den vergangenen Jahrzehnten so einen heftigen Einfluss auf die Art und Weise gehabt, wie wir heute Software entwickeln. Zum 15. Geburtstag von Git haben wir mit sieben Experten über ihre Erfahrungen und Wünsche für die Zukunft gesprochen. Im großen Git-Expertencheck sprechen sie auch darüber, was Git noch fehlt und welche Features ihnen persönlich ans Herz gewachsen sind.

Silos überwinden: Tipps & Tricks für die erfolgreiche Umsetzung von DevOps

Agilität und Kundenorientierung weiter gedacht führen zu DevOps. Die neue Methodik erfordert ein Umdenken, erhöht aber richtig eingesetzt die Produktivität und Kundenzufriedenheit. Dr. Christoph Ehlers, Technical Lead Software Engineering beim IT-Dienstleister Consol, teilt in diesem Artikel Tipps und Tricks für die erfolgreiche Umsetzung und erklärt, welche Veränderungen auf Entwickler und Operator zukommen.

Security im Internet of Things: „Es gibt keinen besseren Weg, als immer wieder zu testen“

Mittlerweile gibt es in fast jedem Haushalt miteinander vernetzte Geräte und die Quote steigt rasant an. Zeit, sich über die Sicherheit im Internet of Things Gedanken zu machen. Wir haben Christoph Engelbert, Co-Founder von clevabit, dazu befragt, welche Maßnahmen man ergreifen sollte, um ein solides Grundgerüst im Security-Bereich aufstellen zu können. Im Interview sprach er zudem darüber, ob man das Thema Gefahrenprävention besser direkt in der Hardware oder doch eher auf Softwareseite angehen sollte.

Eclipse Theia versus VS Code: „Theia löst drei Dinge, die VS Code für unseren Zweck unbrauchbar macht“

Eclipse Theia ist ein quelloffener Code-Editor, der sowohl als Desktopanwendung als auch im Browser läuft. Die neu erschienene Version Theia 1.0 wird in der Ankündigung als „Open-Source-Alternative zu VS Code“ bezeichnet. Wir haben uns mit Theia-Erfinder Sven Efftinge über Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Theia und VS Code unterhalten.

Effektives Arbeiten im Home Office: Tipps und Tricks für Entwickler

Angesichts der rapiden Verbreitung des Coronavirus ist Home Office derzeit angesagter denn je: Verordnungen der Bundesländer erlauben ein Verlassen der eigenen vier Wände nur in Ausnahmefällen. Hierdurch arbeiten so viele Menschen daheim wie nie zuvor. Im Folgenden teile ich einige wichtige Einsichten von mir und Branchenkollegen, die dabei helfen, im Home Office möglichst effektiv zu arbeiten ohne einem Lagerkoller zu verfallen.

Agile Softwareentwicklung: 5 Tipps für erfolgreiches Pair Programming

Entwicklungsabteilungen stehen unter immensem Druck: Immer schneller müssen sie neuen Code entwickeln, um mit den Innovationen aus dem Silicon Valley mithalten zu können und die digitalen Geschäftsmodelle ihrer Firmen oder Kunden erfolgreich und schnell umzusetzen. Deshalb suchen sie nach Ideen, wie sie die Spielregeln neu definieren, ihre Produktivität erhöhen und Synergien innerhalb ihres Teams nutzen können. Einen möglichen Ansatz bietet das Pair Programming.

Behavior-driven Development: Akzeptanztests in Java mit JGiven

Die meisten Entwickler wissen, was Komponententests sind, auch wenn sie selbst keine schreiben. Aber es gibt noch Hoffnung: Die Situation ändert sich, und immer mehr auf GitHub gehostete Projekte enthalten Unit-Tests. In einer Standardkonfiguration für Java-Projekte mit NetBeans, Maven und JUnit ist es nicht ganz so schwer, die ersten Zeilen Testcode zu erstellen. Neben dem Ansatz, der in Test-driven Development (TDD) verwendet wird, gibt es noch andere Technologien wie Behavior-driven Development (BDD), auch Akzeptanztests genannt, die wir in diesem Artikel vorstellen möchten.

Machine Learning: Wie KI hilft, Bilder und Videos im großen Maßstab zu managen

Den Lebenszyklus von Bildern und Videos in großem Maßstab zu managen, ist für Entwickler eine Herausforderung. Die Pflege von Webseiten mit zigtausenden Medien-Assets und nutzergenerierten Inhalten ist ohne eine Armee an Designern und Entwicklern – oder eben aber Automatisierung – fast unmöglich. Wie künstliche Intelligenz helfen kann, erklärt Nadav Soferman, Co-Founder und CPO von Cloudinary.

WebAssembly – ein sinnvolles Comeback für Java im Browser?

Mit WebAssembly lassen sich Hochsprachen wie Java oder C# in ein neues Binärformat kompilieren, das direkt im Browser ausgeführt werden kann. Zum Entwickeln von Webapplikationen muss somit nicht ausschließlich JavaScript zum Einsatz kommen. Wir haben uns mit Christian Dedek (OIO) und Thomas Huber (Trivadis) über die Vor- und Nachteile sowie den aktuellen Stand von WebAssembly unterhalten.

Ansible Tutorial: Multi Tier Deployment mit Ansible

Ansible von Red Hat bietet automatisierte Konfiguration sowie Orchestrierung von Maschinenlandschaften. Das leichtgewichtige und flexible Werkzeug wird immer häufiger in DevOps-Toolchains und beim Cloud Computing eingesetzt. Dieser Artikel zeigt, wie man ein komplexes Multi-Tier-Setup damit auf Server bekommen.