17. Juni, 14:00 Uhr

Kostenloses Webinar: Erstellen von Event-driven APIs

Redaktion JAXenter

© Shutterstock / DG-Studio

Die Entwicklung und das Management gut geschnittener APIs stehen im Zentrum etlicher Software-Projekte. Wie Sie ereignisgetriebene APIs sowohl intern als auch extern sinnvoll einsetzen können, erfahren Sie am 17. Juni in einem Live-Webinar mit Markus Pentzek.

Am 17. Juni veranstaltet Software & Support Media in Zusammenarbeit mit Axway das kostenlose Webinar „Erstellen von Event-driven APIs: mehr als nur Request-Response“. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, zusammen mit dem erfahrenen Trainer Markus Pentzek das Thema der Ereignis-getriebenen Architekturen zu erörtern.

Webinar – 17. Juni, 14:00 Uhr

Erstellen von Event-driven APIs: mehr als nur Request-Response

Wie können Sie Event-driven Architekturen nicht nur intern, sondern auch extern sinnvoll einsetzen? Wie können Sie Ihre bestehende API-Infrastruktur um einen Event Hub erweitern, mit dem Sie Events zwischen Ihren Services und Ihrem Ökosystem dank Event-driven APIs einfach austauschen können?

Erfahren Sie in diesem kostenlosen Webinar inkl. Live Demo, wie Sie mehr herausholen aus Event-driven APIs. Weitere Themen, die Ihnen das Webinar vermittelt:

  • Events zwischen Ihren Services und Ihrem Ökosystem dank Event-driven APIs einfach austauschen
  • Asynchrone APIs auf Basis Server-Sent-Events oder Webhooks implementieren
  • Verschiedene event-basierte Datenquellen wie z.B. Apache Kafka einbinden
  • Signifikant die Kosten für Data Sharing reduzieren
  • End Usern eine verbesserte User Experience bieten, indem diese Events in Realtime streamen

 

Der Speaker: Markus Pentzek

Als Berater und Entwickler für Software Individuallösungen und Prozessautomatisierung hat Markus Pentzek zahlreiche Kunden in seiner über 15- jährigen Karriere im Bereich der Digitalisierung unterstützt. Heute, als Manager Presales Consulting bei Axway, berät er Kunden und Partner bei der Einführung von API Management Lösungen.

 

Eine kostenlose Registrierung ist auf der Webinar-Seite möglich.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: