W-JAX 2015 Session

API-Design mit Lambdas

Redaktion JAXenter

Neue Sprachmittel ermöglichen neue Programmiertechniken. In Java 8 sind Lambda-Ausdrücke als neue Sprachmittel zu Java hinzu gekommen. Es ist relativ einfach, Lambda-Ausdrücke zu verwenden, beispielsweise um sie an Operationen aus neuen Schnittstellen wie z.B. Streams oder CompletableFuture zu übergeben. Die Syntax ist schnell gelernt und die Benutzung ist bequem und übersichtlich.

Ehrgeiziger als die einfache Benutzung ist hingegen das Design von Schnittstellen für und mit Lambdas. Es eröffnen sich neue Idiome und Designtechniken.
In ihrer Session auf der W-JAX 2015 beantwortete JAX-Speakerin Angelika Langer unter anderem folgende Fragen:

  • Wie definiert man ein Lambda-fähiges API?
  • Was kann man mit Lambdas anders oder besser ausdrücken als früher ohne Lambdas?
  • Worauf muss man beim API-Design achten?
  • Wo sind die Limitationen?

Auf der JAX 2016 wird Angelika Langer einen ausführlichen Blick auf die neuen Features von Java 9 werfen und gemeinsam mit ihrem Kollegen Klaus Kreft die Session Stream Puzzlers – Nützliches und Verblüffendes im Umgang mit Streams in Java 8 und den Workshop Analyse und Konfiguration der Garbage-Kollektoren in der HotSpot JVM präsentieren.

Angular - Eine Einführung

Angular – eine Einführung

Manfred Steyer

In diesem Videotutorial erklärt Manfred Steyer alles, was man für einen professionellen Umgang mit Angular benötigt und zeigt anhand eines praxisnahen Beispiels, wie man Services und Dependency Injection integriert, Pipes zur Formatierung von Ausgaben nutzt, Komponenten mit Bindings verwendet, Angular-Anwendungen mit Modulen strukturiert und Routing gebraucht.

API-Design mit Lambdas from JAX TV on Vimeo.

5643578805715ec456ec34c4version292sizefullAngelika Langer arbeitet als Trainer und Consultant mit eigenem Schulungsprogramm im Bereich der Softwareentwicklung mit C++ und Java. Sie ist Sprecher auf zahlreichen Konferenzen, darunter JavaOne, OOPSLA, JAX und viele andere (siehe lanyrd.com/profile/angelikalanger/). Sie ist u. a. Autor der Onlineressourcen „Java Generics FAQ“ und „Lambda Tutorial & Reference“ unter www.AngelikaLanger.com. Gemeinsam mit Klaus Kreft ist sie Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter die Kolumne „Effective Java“ im Java Magazin und das Buch „Java Core Programmierung – Memory Model und Garbage Collection“. Weitere Informationen unter www.AngelikaLanger.com.
Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.