Apache Wicket 6.13 mit neuem User Guide

Claudia Fröhling

Das Web-Framework Apache Wicket ist in Version 6.13 erschienen. Neben 25 Bugfixes hat das Release auch neue Features zu bieten. So kann Wicket ab sofort einen User Guide vorweisen, der als Multi-Page-HTML, Single-Page-HTML und PDF verfügbar ist. Erstellt wurde der User Guide von der Community, mit Hilfe der Doc Engine des Grails-Projekts, heißt es auf der Website.

Neu ist außerdem ein derzeit noch experimentelles Modul für die CDI-Integration, das den Support von CDI 1.1 in Wicket möglich machen soll. Das neue Modul ist notwendig, da CDI 1.0 und 1.1 nicht kompatibel und somit das bisher bestehende Wicket-Modul nicht verwendbar ist. Mehr Informationen zu Wicket 6.13 finden sich auf der Projektseite.

Das Webframework Wicket wurde 2004 von Jonathan Locke und Miko Matsumura entwickelt und ist seit 2007 als Apache-Top-Level-Projekt Open Source verfügbar. Hauptgedanke des Frameworks ist die Trennung von in Java geschriebener Logik und der Darstellung in HTML bzw. CSS. Gemäß dem Grundsatz „Just Java, just HTML and meaningful Abstractions“ definiert der Entwickler ein statisches Layout in HTML und programmiert die Dynamik objektorientiert in Java. Einen Überblick über das Projekt gibt es hier auf JAXenter.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: