Apache Tomcat 7.0.41 mit Cross-Origin Resource Sharing

Eric Herrmann

Alle vier bis sechs Wochen werden wir mit einem neuen Update von Apache Tomcat 7.0, der Open Source Variante des Java Servlets, versorgt. Dem jüngsten Update 41 liegen neben Bugfixes auch neue Features bei. Darunter zählt auch der Support für Cross-Origin Resource Sharing, einer sicheren Möglichkeit, Ressourcen unterschiedlicher Quellen zu verknüpfen. Außerdem wurde ein Bug im Anti-Resource-Locking-Feature behoben, bei dem Originalversionen von Web-Anwendungen gelöscht wurden. Und wer sein Deployment über Ant vollzieht, der darf sich über die Unterstützung des Version-Attributes freuen, der die Arbeit mit dem textbasierten Interface der Manager-Anwendung erlaubt.

Mehr Änderungen wurden im Changelog festgehalten. Zum Download gelangen Sie über die Seite auf Apache.org. Wer noch auf eine der älteren Versionen 5.5 oder 6.0 setzt, der kann sich mit dem Migration Guide befassen und sein System eventuell an einem verregneten Wochenende auf den aktuellen Stand bringen.

Geschrieben von
Eric Herrmann
Eric Herrmann
Eric Herrmann war von 2012 bis 2013 als Redakteur bei Software & Support Media tätig. Sein Themenschwerpunkt liegt bei Webtechnologien, insbesondere PHP und JavaScript. Vor seiner Zeit als Online-Redakteur hat er Wissenschaftsjournalismus (B. A.) an der Hochschule Darmstadt studiert.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.