Suche

Apache Lucene und Solr 4.5.1 veröffentlicht

Diana Kupfer

Die Java-Such-Engine Lucene und der Such-Server Solr sind in Version 4.5.1 erschienen, wie das Project Management Committee (PMC) der Apache Foundation bekanntgibt. Es handelt sich um ein kleines Bugfix-Release.

Erst kürzlich stattete das PMC Lucene und Solr 4.5 mit einigen neuen Funktionalitäten aus. So wurde Lucene um Values erweitert und bekam neue Implementierungen für die Klasse DocIdSet spendiert. Solr unterstützt seither Custom Sharding.

Mit dem 4.3-Release erfuhr Solr speziell in den Bereichen Skalierbarkeit und Code-Anpassbarkeit einige wichtige Updates und neue Funktionalitäten. Durch diese konnte der Such-Server, glaubt man Martin Breest und Jens Hadlich, wieder zum Konkurrenten ElasticSearch aufschließen – ElasticSearch galt lange Zeit als überlegen. Mittlerweile wird Solr gern als sekundärer Index für große, relationale Datenbanken eingesetzt, auf denen sich schlecht über beliebige Attributkombinationen suchen lässt.

Downloads der neuen Version stehen auf den entsprechenden Apache-Seiten von Lucene und Solr bereit.

Geschrieben von
Diana Kupfer
Diana Kupfer
Diana Kupfer war Redakteurin bei S&S Media für die Zeitschriften Java Magazin, Eclipse Magazin und das Portal JAXenter. 
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.