Apache Lucene und Solr 4.0 Beta erschienen

Hartmut Schlosser

Die Suchplattform Apache Lucene und die Suchengine Apache Solr haben ihre Beta-Versionen 4.0 vorgelegt. Vor allem das neue Solr-4.0-Feature SolrCloud, die Lösung für skalierbares, verteiltes Indexieren und Suchen auf Solr-Server-Clustern, hat noch etwas Feinschliff erhalten.

Seit der Alpha-Version Anfang Juli ist ein neues Collection Management API für Solr Cloud hinzugekommen. In der Solr Cloud können Löschaktionen nun auf Query-Basis vorgenommen werden. Auch Performance-Optimierungen sind gelungen, beispielsweise im Solrj Client.

SolrCloud Architektur-Plan. Bild: http://wiki.apache.org/solr/SolrCloud/

Bei den vorliegenden Versionen handelt es sich noch um Releases für Early Adopters. Garantiert wird bereits, dass die Indices im 4.0-Index-Format ausgegeben werden, das auch in der 5.x-Entwicklungslinie Unterstützung finden wird. Sollten sich dennoch Bugs eingeschlichen haben, bittet das Entwicklerteam um Reports auf der Mailing-Liste http://lucene.apache.org/solr/discussion.html.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.