Apache Lucene und Apache Solr 4.3.1 stehen bereit

Hartmut Schlosser

Die Suchprojekte Apache Lucene und Apache Solr stehen in neuen Versionen bereit. Bei Lucene 4.3.1 und Solr 4.3.1 handelt es sich um Bugfix Releases. In der Textsuch-Library Lucene ging es 12 Bugs an den Kragen, darunter einem schwerwiegenden, der zu Deadlocks führen kann.

Die auf Lucene basierende Such-Plattform Solr 4.3.1 kann sich an 24 Stellen sicherer wähnen, wobei die meiste Bugfix-Power in die SolrCloud-Komponente geflossen ist.

Das Apache Mirror-Netzwerk stellt gerade auf die beiden neuen Versionen um. Wenn der ein oder andere Mirror noch nicht aktualisiert hat, bediene man sich bei einem anderen. Den Releases liegt jeweils eine CHANGES.txt Datei bei, in denen alle Änderungen aufgelistet sind.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.