Apache Lens 2.3 Beta verfügbar

Michael Thomas

© Shutterstock.com/Vladimir Arndt

Apache Lens ist in Version 2.3 Beta erschienen. Es handelt sich um das erste Release, seit die quelloffene Big Data-Plattform zum Top-Level-Projekt der Apache Software Foundation (ASF) aufgestiegen ist.

Version 2.3 Beta kümmert sich um insgesamt rund 90 Issues. Neben mehreren Bugfixes und einigen Code-Bereinigungen zählen u. a. die serverseitige XML-Validierung, die Anzeige der Dateigröße in den Abfrageergebnissen, Dateinamen-Vorschläge im CLI, Treiber für die Lucene-basierte Suchmaschine Elasticsearch und die Aktualisierung des Partitions-API zu den Highlights des Release.

Bei einem Umstieg von 2.2.x-Versionen auf den 2.3.x-Entwicklungsstrang von Apache Lens sind einige Inkompatibilitäten zu beachten, die in der Versionsübersicht genauer beschrieben werden.

Wie alle Projekte der ASF ist Lens quelloffen und steht unter der Apache License v2.0 zum Download bereit.

Über Apache Lens

Apache Lens dient einheitlichen und multidimensionalen Abfragen über mehrere Dats Stores hinweg. Als Unified-Analytics-Plattform verspricht das Projekt eine optimale Ausführungsumgebung für analytische Abfragen in der einheitlichen Sicht. Lens zielt darauf ab, Datenanalyse-Silos zu reduzieren und eine einheitliche Datensicht auf mehere Tiered Data Stores zu bieten.

Durch die Bereitstellung eines Online Analytical Processing (OLAP)-Modells soll Lens das Big-Data-Framework Hadoop und herkömmliche Datenlager derart nahtlos integrieren, dass sie als eines erscheinen. Darüber hinaus bietet Lens dem Nutzer eine Abfrage-History, Statistiken für im System laufende Abfragen, sowie ein Query Lifecycle Management.

Aufmacherbild: The diaphragm of a camera lens aperture von Shutterstock.com / Urheberrecht: Vladimir Arndt

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: