Apache Jackrabbit Oak 1.0.7 und Oak 1.1.1 verfügbar

Michael Thomas
© Shutterstock/Gil C

Apache Jackrabbit ist ein Content Repository, das als Implementierung der offiziellen JCR-Spezifikation (Content Repository for Java Technology API, JSR 170 und 283) ins Rennen geht. Komplementär dazu wird das Unterprojekt Jackrabbit Oak entwickelt, das als skalierbares, hierarchisches Content-Repository als Fundament für hochwertige, moderne Webseiten und ähnlich anspruchsvolle Content-Anwendungen gedacht ist.

In der vergangenen Woche sind nun zwei neue Updates für Jackrabbit Oak erschienen.

Jackrabbit Oak 1.0.7 ist ein Patch für Oak 1.0.6 und enthält neben Bugfixes auch einige Neuerungen. So bietet Lucene nun ein verbessertes Loggen und Batchen; ein Verzicht auf Nutzung der Pfadbeschränkung kann Abfragen beschleunigen.

Apache Jackrabbit Oak 1.1.1 hingegen ist direkt vom Oak-Hauptentwicklungszweig abgeleitet und legt den Fokus auf die Implementierung neuer Features und weitere Verbesserungen; diese umfassen in der aktuellen Version beispielsweise eine vereinfachte Benutzerauthentifizierung (Passwortänderung anhand des SimpleCredentials-Attributs).

Da es sich bei Oak 1.1.1 um eine instabile Version handelt, empfehlen die Entwickler jedoch, für den Produktionseinsatz auf Oak 1.0.7 zurückzugreifen.

Aufmacherbild: LISBON, PORTUGAL – FEBRUARY 19, 2014: Photo of the Apache Software Foundation home page on a monitor screen through a magnifying glass von Shutterstock / Urheberrecht: Gil C

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: